Zeller Karte

 Links oben badende Kinder und Rechts Kinder mit Luftballons, darunter steht Zeller Karte, für ein soziales Radolfzell

Die Zeller Karte ist eine Unterstützung für finanziell schlechter gestellte Menschen und berechtigt zu vielen Vergünstigungen.

 

So muss man mit der Zeller Karte für die Ausleihe in der Stadtbibliothek keine Jahresgebühr bezahlen. Auf die Eintritte zu Ausstellungen und Veranstaltungen im Stadtmuseum gibt es eine Ermäßigung von 50 Prozent. Darüber hinaus zahlt man mit der Zeller-Karte für die Ferienbetreuung im Kinderkulturzentrum Lollipop+ und in den Schulen nur die Hälfte und vieles mehr...

 

Mit der Zeller Karte wird ein Zeichen für mehr soziale Gerechtigkeit und einen gerechteren Bildungszugang gesetzt. Menschen, die finanziell nicht so gut gestellt sind, sollen damit unterstützen werden.

 

Interessierte erhalten die Zeller Karte im Bürgerbüro. Für den Antrag der Zeller Karte müssen Steuerbescheide, Bewilligungsbescheide bzw. Behindertenausweise vorgelegt werden. Zudem benötigt man einen amtlichen Lichtbildausweis (Personal-, Reisepass oder Schülerausweis). Das Ausstellen der Karte ist kostenlos.

 

Übersetzungen:

 

Die Informationen zur Zeller Karte gibt es nun auch in folgenden Sprachen:

  • Ukrainisch
  • Englisch
  • Französisch
  • Arabisch

 

Den berechtigten Personenkreis sowie alle Vergünstigungen findet man im Flyer der Zeller Karte.

Kontakt

Bürgerbüro
Marktplatz 2 | 78315 Radolfzell
buergerinformation@radolfzell.de
   
Tel. 0 77 32 / 81-444 Mo - Mi | 8.00-16.15 Uhr
Fax 0 77 32 / 81-400 Do | 8.00-18.00 Uhr
  Fr | 8.00-12.30 Uhr
 Terminvereinbarung wird empfohlen
  Onlineterminvereinbarung