Qualifizierter Mietspiegel 2017

 Blick über Radolfzell | Bild: Kuhnle + Knödler Fotodesign GmbH

Blick über Radolfzell | Bild: Kuhnle + Knödler Fotodesign GmbH

Die attraktive Lage am See in einer landschaftlich reizvollen Umgebung mitten in Europa sorgt dafür, dass Radolfzell am Bodensee zu den wachsenden Städten gehört und von vielen Menschen erfreulicherweise als Lebensmittelpunkt ausgewählt wird. Die Nachfrage auf dem örtlichen Wohnungsmarkt nimmt daher seit Jahren zu. Umso wichtiger ist es, allen Beteiligten eine fundierte und verlässliche Übersicht der ortsüblichen Mieten zur Verfügung zu stellen.

 

Der vorliegende Mietspiegel wurde im Auftrag der Stadt Radolfzell auf der Grundlage einer repräsentativen Stichprobe bei nicht preisgebundenen Wohnungen in Radolfzell nach anerkannten wissenschaftlichen Grundlagen erstmalig erstellt.

 

Der Mietspiegel basiert auf Daten, die im Zeitraum von 01.06.2017 und 15.07.2017 von 421 mietspiegelrelevanten Haushalten zum Zwecke der Mietspiegelerstellung durch eine schriftliche Befragung bei Mietern erhoben wurden.

 

Dieser Mietspiegel wurde unter Anwendung der Regressionsanalyse, einem wissenschaftlich anerkannten statistischen Verfahren, erstellt. Die Datenerhebung, die Auswertung der gewonnenen Daten und die wissenschaftliche Bearbeitung erfolgte durch das EMA-Institut für empirische Marktanalysen.

 

An der Erarbeitung des Mietspiegels hat ein Projekt begleitender Arbeitskreis mitgewirkt. Vertreten waren in diesem Gremium

Er  gilt ab dem 01.12.2017 für den Zeitraum von 2 Jahren.

Kontakt

Geschäftsstelle Gutachterausschuss
Abteilung Liegenschaften
Poststraße 5 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
gutachterausschuss@radolfzell.de  
   
Tel. 07732 | 81-227 Mo - Fr |   8.00 - 12.00 Uhr 
Fax 07732 | 81-403  Do | 14.00 - 16.00 Uhr 
  und nach Terminvereinbarung