Behindertenbeauftragter

 Foto: Stadtverwaltung Radolfzell

Dr. Wolfgang Weinz

Mit dem Amt des ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten möchte die Stadt Radolfzell weiterhin darauf hinwirken, dass gleichwertige Lebensqualitäten in allen gesellschaftlichen Bereichen für Menschen mit und ohne Behinderung geschaffen werden.

Der Ausschuss für Bildung, Soziales und Sicherheit hat Dr. Wolfgang Weinz zum neuen Behindertenbeauftragten der Stadt Radolfzell und Gunilla Fehr als seine Stellvertreterin berufen. Beide wurden in der darauffolgenden Gemeinderatssitzung als sachkundige Einwohner bestellt und können als beratende Mitglieder an den Sitzungen des Gemeinderates und den beschließenden Ausschüssen Bildung, Soziales und Sicherheit sowie Planung, Umwelt und Technik teilnehmen.

In der Gemeinderatsitzung am 28. November 2006 wurde die Bildung eines Behindertenrates entsprechend der ebenfalls neuen Geschäftsordnung beschlossen. Seit März 2007 gibt es den Behindertenrat in Radolfzell.

 

Zusammensetzung des Behindertenrates

Elke Lentzsch

Elisabeth Störk

Betina Bielang

Randi von Stechow

Susann Stol

Sozialverband VdK, Ortsverein Radolfzell

Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Konstanz

Caritasverband Konstanz

Diakonisches Werk des Evang. Kirchenbezirkes Konstanz

Seniorenrat der Stadt Radolfzell

Kontakt

Dr. Wolfgang Weinz | Behindertenbeauftragter Stadt Radolfzell
   
wweinz@gmail.com
   
Tel. 0160 92080569  
   
Gunilla Fehr | Stellvertreterin  
   
Tel. 0179 8837457