Alle News im Überblick

 

Waldbegehung am 27. Mai 2022

19.05.2022 | Am Freitag, 27.05.2022, findet eine Waldbegehung im Altbohlwald mit Oberbürgermeister Simon Gröger, Kreisforstamtsleiter Walter Jäger und Revierleiter Gerhard Heizmann statt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen. Der rund drei Kilometer lange Spaziergang beginnt um 14 Uhr.

Welche Auswirkungen haben Wetter und Klima für den Wald? Wie kann die Forstwirtschaft dem Wald zu mehr Resilienz verhelfen? Und welche vielfältigen Funktionen erfüllt der Wald? Antworten auf diese Fragen gibt es bei einer Waldbegehung im Altbohlwald mit Oberbürgermeister Simon Gröger, Kreisforstamtsleiter Walter Jäger und Revierleiter Gerhard Heizmann am Freitag, 27.05.2022. Alle Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen. Der rund drei Kilometer lange Spaziergang beginnt um 14 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz am Altbohlwald gegenüber vom Vereinsgebäude des Schützenvereins Radolfzell. Es bestehen dort ausreichend Parkmöglichkeiten. Zum Abschluss lädt die Stadt alle Teilnehmenden zu einer Grillwurst und Getränken ein. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Anmeldung: Um Anmeldung wird gebeten bis Freitag 20.05.2022, an die Klimaschutzmanagerin der Stadt Radolfzell, Sarah Wilm, Telefon 0 77 32 / 81-117, E-Mail: Sarah.Wilm@radolfzell.de.

Der Spaziergang ist Teil einer großen Veranstaltungsreihe, die im Rahmen der Erarbeitung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes der Stadt stattfindet. Gerade in Zeiten des Klimawandels wird deutlich, wie wichtig unsere Wälder sind. Sie dienen unter anderem als CO2-Speicher und können vor Hochwasser, Hangrutschungen und Lawinen schützen. Außerdem sind Sie ein Lärm- und Emissionenschutz, dienen als Erholungsraum und sichern die biologische Vielfalt. Um den Wald vor den Folgen des Klimawandels zu schützen, möchte die Stadt ihren Wald nicht nur nachhaltig, sondern auch naturnah bewirtschaften. Ziel ist es, einen stabilen und resilienten Wald zu erziehen, der auch in Zukunft noch seine vielfältigen Funktionen für Natur und Gesellschaft erfüllen kann.
 
Zurück

Kontakt

Referat des Oberbürgermeisters
Pressestelle und Öffentlichkeitsarbeit
Marktplatz 2 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 

pressestelle@radolfzell.de

   
Tel. 0 77 32 / 81-108        Mo - Fr |   8.00 - 12.00 Uhr
Tel. 0 77 32 / 81-109 Mo - Do | 14.00 - 16.00 Uhr
Tel. 0 77 32 / 81-110 nur mit Terminvereinbarung
Fax 0 77 32 / 81-400  
   

Der Zutritt zu den Dienstgebäuden der Stadtverwaltung sowie weiteren öffentlichen Gebäuden ist nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich. Aufgrund der Infektionslage wird das Tragen einer Atemschutzmaske empfohlen.