Alle News im Überblick

 

Informationen zur Hochwassersituation am Bodensee und in Radolfzell

16.07.2021 | Aktuelle Werte und Prognosen zum Wasserpegel des Bodensees stellen das Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg und die Hochwasservorhersagezentrale Baden-Württemberg zur Verfügung:

zu den aktuellen Meldungen
 
Präventionsmaßnahmen
Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass jeder Bürger grundsätzlich Vorsorge treffen sollte. Vor allem bei größeren oder länger andauernden Schadensereignissen ist die Selbsthilfe und Eigenvorsorge ein wichtiger Faktor für eine Schadensminimierung und -beseitigung. Der Fachbereich Feuerwehr und Bevölkerungsschutz hat ein Merkblatt mit Hinweisen zu Hochwasservorsorge und -schutzerarbeitet.
 
In diesem Merkblatt werden drei Schutzstufen unterschieden.
1. Allgemein übliche Vorkehrungen gegen Hochwasser und Rückstaugefahr in der Kanalisation
2. Mögliche vorbereitende Maßnahmen bei akuter Hochwassergefahr
3. Verhalten bei Hochwasser
 
Dieses Merkblatt soll dazu anregen Haus, Wohnung beziehungsweise Betrieb zu überprüfen. Weiterhin sind Tipps für eine optimale Prävention enthalten. Das Merkblatt ist im Bürgerbüro und im Feuerwehrhaus in der Hohentwielstraße 26 erhältlich. Zudem kann das
Merkblatt auf der Internetseite der Stadtverwaltung heruntergeladen werden www.radolfzell.de/hochwasser. Neben dem Merkblatt finden Sie dort auch Hochwasserkarten in denen die Ausbreitung des Hochwassers bei verschiedenen Pegelständen dargestellt ist.
 
 
Zurück

Kontakt

Pressestelle & Öffentlichkeitsarbeit
Büro Oberbürgermeister
Marktplatz 2 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
pressestelle@radolfzell.de
   
Tel. 07732 | 81-108 bis 110  Mo - Fr |   8.00 - 12.00 Uhr
Fax 07732 | 81-400        Do | 14.00 - 16.00 Uhr
  nur mit Terminvereinbarung