Pass- und Meldewesen mit Fundbüro

 Bild:Fotolia

Sie können während der Servicezeiten vorsprechen oder, wenn Sie Wartezeiten vermeiden und Ihren Behördengang besser planen möchten, für Ihr Anliegen entweder persönlich, telefonisch oder online einen Termin vereinbaren.

 

Hinweis für Deutsche mit Wohnsitz im Ausland:

Als Deutsche/r mit Wohnsitz im Ausland müssen Sie sich für die Beantragung eines Personalausweises, Reisepasses oder Kinderreisepasses wegen des erhöhten Bearbeitungsaufwandes grundsätzlich telefonisch über die 0049 7732 81-444 oder -445 um einen Termin bemühen.

 

Für folgende Dienstleistungen können Termine vereinbart werden:

 

  • Personalausweis
 

Für den Personalausweis kann das Passfoto, die Fingerabdrücke und die Unterschrift optional am Selbstbedienungsterminal im Wartebereich vom Bürgerbüro selbst erfassen werden. Der Weg zum Fotoautomaten oder Fotografen entfällt.

Den Bearbeitungsstand des Personalausweises erfahren Sie hier:

 

Sie erhalten eine Mitteilung, sobald der Personalausweis produziert wurde. Ihren Personalausweis können Sie dann bei uns abholen. Sollten Sie verhindert sein, können Sie gerne eine Person mit der Abholung des Personalausweises bevollmächtigen.

  • Reisepass
 

Für den Reisepass kann das Passfoto, die Fingerabdrücke und die Unterschrift optional am Selbstbedienungsterminal im Wartebereich vom Bürgerbüro selbst erfassen werden. Der Weg zum Fotoautomaten oder Fotografen entfällt.

Den Bearbeitungsstand des Reisepasses erfahren Sie hier:

 

Sie erhalten eine Mitteilung, sobald der Reisepass produziert wurde. Ihren Reisepass können Sie dann bei uns abholen. Sollten Sie verhindert sein, können Sie gerne eine Person mit der Abholung des Reisepasses bevollmächtigen.

  • Kinderpass

Für den Kinderreisepass können das Passfoto, die Fingerabdrücke und die Unterschrift optional am Selbstbedienungsterminal im Wartebereich des Bürgerbüros selbst erfasst werden. Der Weg zum Fotoautomaten oder Fotografen entfällt.

 

Soweit der Kinderreisepass nicht sofort ausgestellt werden kann, erhalten Sie eine Mitteilung, sobald der Kinderreisepass produziert wurde. Den Kinderreisepass können Sie dann bei uns abholen. Sollten Sie verhindert sein, können Sie gerne eine Person mit der Abholung bevollmächtigen.

  • An- und Ummeldung
  • Abmeldung
  • Neubürgermappe

Neubürger erhalten ein Startpaket mit interessantem Inhalt.

  • Auskunftssperre
  • Fundsachen

Der Finder einer Fundsache ist dazu verpflichtet, die Fundsachen unverzüglich an die für den Fundort zuständige Behörde abzuliefern. Bei uns können Sie die Fundsachen ab einem Wert von 10 Euro abgeben.

 

Bei verlorenen Dokumenten, wie Ausweispapiere, die bei uns abgegeben werden, benachrichtigen wir automatisch den Inhaber. Ausländische Dokumente werden an die zuständige Auslandsvertretung weitergeleitet.

 

Die gesetzliche Aufbewahrungsfrist der Fundsache beträgt 6 Monate.

 

Haben Sie etwas verloren, dann können Sie bei uns vorbeikommen oder selbst nach dem verlorenen Gegenstand suchen:

 

Es finden regelmäßig Verkäufe von Fundsachen statt. Erkundigen Sie sich nach dem Termin.

  • Entgegennahme Fahrerlaubnisanträge (Führerschein)
  • Antrag Staatsangehörigkeitsausweis
  • Meldebescheinigungen

Sie können die Auskunft auch online beantragen:

 
  • Einfache und erweiterte Melderegisterauskünfte sowie Gruppenauskünfte
  • Adressbuchsperre
  • Übermittlungssperre bei Alters- und Ehejubiläen
  • Bestätigung von Abschriften, Auszügen, Niederschriften, Fotokopien, usw. aus amtlichen Akten und privaten Schriftstücken mit der Urschrift
  • Führungszeugnis
 

Wollen Sie das Führungszeugnis online beantragen?

 
  • Gewerbezentralregisterauszug
 

Wollen Sie den Gewerbezentralregisterauszug online beantragen?