Demokratie leben!

 Bild: Andreas Schickert

Die Partnerschaft für Demokratie in Radolfzell

 

Seit 2017 wird die Stadt Radolfzell als Partnerschaft für Demokratie im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" gefördert.

 

Das Bundesprogramm richtet sich u.a. gegen Rechtsextremismus, Gewalt und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit. Es bietet weitreichende Handlungsmöglichkeiten zum Aufbau und Erhalt der demokratischen Zivilgesellschaft. Solidarität mit Flüchtlingen, Toleranz gegenüber Minderheiten, Anhängern verschiedener Glaubensrichtungen, sexueller Diversität und Inklusion sind wichtige Pfeiler einer demokratischen Gesellschaft. Angriffe von rechtsextremen Gruppierungen gegen diese Werte sind leider auch in Radolfzell in letzter Zeit vermehrt ein Thema gewesen. Radolfzeller Vereine, Initiativen und Aktionsbündnisse sind daher aufgerufen, sich aktiv am Projekt zu beteiligen.

 

In der ersten Demokratiekonferenz wird ein Handlungskonzept erstellt. Es soll jährlich überprüft und dem Projektfortschritt jährlich angepasst werden. Die erste Konferenz findet am 9.11. im Zunfthaus statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger und Jugendliche sind eingeladen sich zu beteiligen. Jugendliche und junge Erwachsene können sich aktiv und selbstbestimmt im noch zu bildenden Jugendforum beteiligen. Sie bestimmen und entwickeln eigene Projekte zur Demokratieförderung. Das Bundeprogramm hält im Aktions-und Initiativfonds und im Jugendfonds Gelder zur Projektförderung bereit.

Fördermittel und Begleitausschuss

 

Über die Fördermöglichkeiten für konkrete Aktionen und Projekte berät die Koordinierungs-und Fachstelle bei der Volkshochschule des Landkreis Konstanz. Förderanträge sind ab sofort möglich und werden durch einen Begleitausschuss entschieden. Der Begleitausschuss hat sich bereits konstituiert.

Teilnehmer Begleitausschuss

  • Nina Breimaier
  • Katharina Gätjens
  • Evelyn Lustig
  • Norbert Schaible
  • Pascal Zindel
  • Nikola Ferling
  • Monika Laule
  • Pauline Mayer
  • Daniel Schenker
  • Maria Fülberth
  • Daniela Löchle
  • Dr. Xaver Müller
  • Günter Wenger

Der Begleitausschuss wird von Randi von Stechow und Sabine Grünfelder geleitet.

 Begleitausschuss | Foto: Hanna Kasper, translake

Untere Reihe von links nach rechts: Norbert Schaible, Evelyn Lustig, Randi von Stechow, Monika Laule, Nikola Ferling

Mittlere Reihe von links nach rechts: Katharina Gätjens, Sabine Grünfelder, Maria Fülberth

Hintere Reihe von links nach rechts: Eva-Maria Beller, Daniela Löchle, Nina Breimaier, Dr. Xaver Müller

Auf dem Bild fehlen Pauline Mayer, Pascal Zindel, Daniel Schenker, Günter Wenger

Termine für Antragsbewilligungen ab 2018 Begleitausschuss

Mittwoch, 17. Januar 2018

Mittwoch, 13. Juni 2018

Mittwoch, 12. September 2018

Die erste Demokratiekonferenz fand am Donnerstag, 9. November 2017 im Zunfthaus in Radolfzell statt.

Kontakt

   
Koordinierungs- und Fachstelle
Randi von Stechow | vhs Landkreis Konstanz e.V.
Demokratie leben!
vhs Hauptstelle Radolfzell
Güttinger Straße 19 | 78315 Radolfzell 
stechow@vhs-landkreis-konstanz.de  
   
Tel. 07732 | 89348-64  
Fax 07732 | 89348-89  
   
Federführendes Amt   
Sabine Grünfelder  
Dezernat II - Kultur, Bildung, Soziales, Sicherheit
Fachbereich Bürgerdienste | Demokratie leben!
Marktplatz 2 | 78315 Radolfzell
sabine.gruenfelder@radolfzell.de 
  
Tel. 07732 | 81-271 
Fax 07732 | 81-406