Energie und Klimaschutz

 European Energy Award

Reichenauerwiesen - Sonnige Aussichten für saubere Energie

Bereits 2018 hat sich die Große Kreisstadt auf den Weg gemacht, auf einem städtischen Grundstück eine Photovoltaik-Freiflächenanlage zu ermöglichen. Mehr ...

 European Energy Award

European Energy Award

Das Programm für umsetzungsorientierte Klimaschutzpolitik in Kommunen. Mehr ...

Solaroffensive

Die Solaroffensive wurde von der Stadt Radolfzell initiiert, um möglichst viele Gebäude mit Photovoltaik-Anlagen (PV) auszustatten. Dies
soll zur Reduktion der CO2-Emissionen und damit zum Klimaschutz beitragen. Mehr ...

Klimaschutzwettbewerb

Beim Wettbewerb „Wir machen mit beim Klimaschutz“ wurden sechs Projekte in den Kategorien Energieeinsparung/CO2-Einsparung, Nachhaltigkeit/ Ressourcenschonung und Naturschutz /Biodiversität /Artenschutz eingereicht. Mehr ...

 Energieagentur Kreis Konstanz

Energieberatung

Seit Juli 2010 gibt es im Landkreis Konstanz eine Energieagentur. Diese sieht in einem nachhaltigen und sparsamen Umgang mit Energieträgern und Energiequellen eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe. Mehr ...

 Solartankstelle | Foto: Stadtverwaltung Radolfzell

Zukunftsfähige Mobilität

 

Mit alternativen Mobilitätsinstrumenten eröffnen sich in Radolfzell neue, klimafreundliche Fortbewegungsmöglichkeiten. Mehr ...

 Quartierssanierung Schiedelen | Foto: Stadtverwaltung Radolfzell

Quartierssanierung "Schiedelen"

Beim Quartier „Schiedelen“ handelt es ich um sechs Hochhäuser aus den siebziger Jahren. Dort werden zusammen mit den Hausverwaltern, Beiräten und Bewohnern Chancen und Möglichkeiten der Instandhaltung sowie Verbesserung der Gebäude und Wohnungen erarbeitet und diskutiert. Mehr...

Klimaschutzmanagement Stadt Radolfzell am Bodensee

Umwelt- und Klimaschutz stehen in Radolfzell ganz oben auf der Agenda. Der Aufgabenbereich ist seit 2014 Teil einer strategischen Steuerungseinheit, die direkt dem Oberbürgermeister zugeordnet ist. Mehr ...

 Foto: Stadtverwaltung Radolfzell

Integriertes Klimaschutzkonzept

Um mittel- und langfristige Zielsetzungen zu erreichen, wurde ein "Integriertes Klimaschutzkonzept" (IKK) gemäss den Anforderungen des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) ausgearbeitet. Mehr...

 Klimaschutzteilkonzept "Integrierte Wärmenutzung" | Foto: Stadtverwaltung Radolfzell

Klimaschutzteilkonzept "Integrierte Wärmenutzung"

Als sinnvolle Ergänzung und Vertiefung des im Jahr 2011 abgeschlossenen Klimaschutzkonzeptes hat die Stadt Radolfzell mit Hilfe eines Klimaschutzteilkonzeptes Integrierte Wärmenutzung das Handlungsfeld Wärme genauer beleuchtet und vertieft. Mehr...

 Foto: Stadtverwaltung Radolfzell

Klimaschutzteilkonzept "Eigene Liegenschaften"

Zur Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes im Bereich des kommunalen Gebäudebestandes soll nun das Klimaschutzkonzept zur energetischen Sanierung der kommunalen Gebäude erstellt werden. Mehr...

 Foto: Stadtverwaltung Radolfzell

Energetische Sanierung eines Obdachlosenwohnheims

In der Schlesierstraße 24 wird das Obdachlosenwohnheim als ausgewählte Klimaschutzmaßnahme im Rahmen der Förderung der fachlich-inhaltlichen Unterstützung der Stadt Radolfzell saniert. Mehr...

 Bild: Stadtverwaltung

Neue Heizungs-/Lüftungsanlage Buchenseehalle Güttingen

Die Heizungs- Lüftungsanlage in der Buchenseehalle Güttingen musste altersbedingt erneuert werden. Im Zuge der Erneuerung der Anlage wurde die Heizung auf eine moderne Gas-Brennwert-Kesselanlage mit einer Gesamtleistung von 300 kW umgestellt. Mehr ...

Sanierung und Umstellung der Straßenbeleuchtung

Ziel der Sanierungsmaßnahme ist, die veralteten und ineffizienten Anlagen der Haselbrunnstraße und Zeppelinstraße auszutauschen und dadurch hohe Energieeinsparungen und nachhaltige Umwelteffekte zu generieren. Mehr ...

 Windenergie in der Raumschaft

Windenergie in der Raumschaft

Das Büro Hage+Hoppenstedt Partner aus Rottenburg, hat eine Studie zur Entwicklung und Steuerung der Windenergie in der Raumschaft erarbeitet.  Mehr ...

Kontakt

Stabsstelle Umwelt-, Klima- und Naturschutz
Dezernat III
Marktplatz 2 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
klimaschutz@radolfzell.de
   
Tel. 0 77 32 | 81-117 Mo - Fr |   8.00 - 12.00 Uhr 
Fax 0 77 32 | 81-400  Do | 14.00 - 16.00 Uhr 
  und nach Terminvereinbarung

Downloads