Gestaltungssatzung Radolfzeller Altstadt

 Foto: Stadtverwaltung Radolfzell

Seestraße in der Altstadt Radolfzell

Ziel der Gestaltungssatzung

Zielsetzung der Gestaltungssatzung ist, das historische Erscheinungsbild der Radolfzeller Altstadt zu erhalten und behutsam weiter zu entwickeln. Inhalte sind Gestaltungsvorgaben zur Gebäudestellung, Fassadengestaltung, zu Farben und Materialien, zu Fenstern und Schaufenstern, Antennenanlagen, zur Dachgestaltung und Dachaufbauten und zu Werbeanlagen.

 

Verfahren

Nachdem der Gemeinderat am 22.3.11 den Entwurf der Gestaltungssatzung gem. § 74 LBO beschlossen hat, fand anschliessend nun die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit in Form verschiedener Veranstaltungen statt.

 

Am 6.05.2011 wurde der Entwurf der Aktionsgemeinschaft des Radolfzeller Einzelhandels vorgestellt.

 

Bis 17.06.2011: Aufruf zur Foto-Ausstellung "Schätze in der Radolfzeller Altstadt - Die Bevölkerung wurde aufgefordert die Besonderheiten und Schönheiten der Altstadt zu fotografieren und einzusenden. Ein Foto pro Person "Mein liebstes Haus, mein schönstes Detail, mein bester Blick" konnte mit kurzer Begründung warum dieses Motiv ausgewählt wurde im Bauamt abgegeben werden. Unter den Teilnehmenden wurden 25 Bildbände verlost.

  

Fotoausstellung vom 05.10 - 31.10. 2011 im Radolfzeller Rathaus mit Möglichkeit der Bewertung.

 

Podiumsdiskussion am 13.10.2011 um 20.00 Uhr im Bürgersaal: Vorstellung des Satzungsentwurfs und öffentliche Diskussion.

 

Offenlagebeschluss

Der Gemeinderat hat in seiner öffentlichen Sitzung am 18.9.2012 die Offenlage der Gestaltungssatzung einstimmig beschlossen.

 

Die Offenlage dauerte von Freitag, den 05.10.2012 bis Freitag, den 09.11.2012.

 

Satzungsbeschluss

Der Gemeinderat hat am 17.09.2013 die Gestaltungssatzung beschlossen. Mit der Veröffentlichung am 02.10.2013 im Hallo Radolfzell trat sie in Kraft.

 

Kontakt

Rita Nassen | Stadtplanung
Fachbereich Stadtplanung und Baurecht
Güttinger Straße 3 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
rita.nassen@radolfzell.de  
   
Tel. 07732 | 81-320 Mi - Fr |   8.00 - 12.00 Uhr 
Fax 07732 | 81-405  Mi - Do | 14.00 - 16.00 Uhr 
  und nach Terminvereinbarung