Wohngeld

Das Wohngeld hilft einkommensschwachen Bürgerinnen und Bürgern bei ihren Wohnkosten. Es dient der wirtschaftlichen Sicherung angemessenen und familiengerechten Wohnens.

Das Wohngeld wird als Mietzuschuss (für Mieterinnen und Mieter) oder als Lastenzuschuss (für selbstnutzende Eigentümerinnen und Eigentümer) geleistet.

 

Die Höhe des Wohngeldes hängt von folgenden Faktoren ab:

  • der Zahl der Haushaltsmitglieder
  • der Höhe des Gesamteinkommens aller zu berücksichtigender Haushaltsmitglieder
  • der Höhe der zuschussfähigen Miete oder
  • der Höhe der zuschussfähigen Belastung (Eigenheim / Eigentumswohnung)

Das Wohngeld muss bei der zuständigen Stelle oder bei der Wohnortgemeinde beantragt werden.

Ansprechpartner:

 

Frau Beier (A-G)

Telefon 07732 81246

 

Frau Stader (H-Z)

Telefon 07732 81244

 

wohngeldstelle@radolfzell.de

Kontakt

Dezernat II - Kultur, Bildung, Soziales, Sicherheit
Fachbereich Bürgerdienste
Abteilung  Integration, Soziales, BE, Senioren
Obertorstraße 10 | 78315 Radolfzell am Bodensee
   
sozialamt@radolfzell.de
   
Tel. 07732 | 81-242  Mo - Fr |   8.00 - 12.00 Uhr
Fax 07732 | 81-416        Do | 14.00 - 16.00 Uhr
  und nach Terminvereinbarung