Villa Bosch

 Logo Villa Bosch

Genutzt wird die Villa Bosch für Ausstellungen und Konzerte.

 

Der Kunstverein Radolfzell e.V. und das Kulturbüro bieten im Wechsel interessante Ausstellungen an.

Mit Testament von 1881 vermachte die Witwe Maria Theresia Bosch ihren gesamten Nachlass einschließlich der Villa Bosch in der Scheffelstraße der Stadt Radolfzell mit Auflage, das gestiftete Vermögen zur Gründung einer Mädchenschule zu verwenden.
Die städtische Frauenarbeitsschule wurde im Jahre 1901 staatlich genehmigt und im alten Schulhaus "Hinter der Burg" eingerichtet.

Sie bestand bis 1950, also fast ein halbes Jahrhundert.

 

Durch die Inflation 1923 und die Währungsreform von 1948 wurde das gestiftete Kapital fast völlig entwertet.

 

Die Villa Bosch ging zeitweise in den Besitz der Deutschen Reichsbahn über. 1987 erwarb die Stadt Radolfzell  das Gebäude zurück und führte eine stilgerechte Innen- und Außenrenovation durch. Am 19. Dezember 1988 wurde das Haus seiner jetzigen Bestimmung übergeben.

„Bilder mit Botschaft“ von Heidi Reubelt

vom 4. Mai 2018 bis 1. Juli 2018

 Bildausschnitt: Heidi Reubelt

Bildausschnitt: Heidi Reubelt

In der Ausstellung werden Arbeiten der Künstlerin Heidi Reubelt aus den Jahren 2013 bis heute gezeigt: Neben Acrylgemälden sind großformatige Aquarellnaturstudien, figürliche Tusch-und Graphitzeichnungen sowie Mischtechniken ausgestellt. Themenschwerpunkt dieser Ausstellung ist die Co-Existenz von Mensch und Natur und die daraus erwachsende Verantwortung.

 

Die Künstlerin setzt sich u.a. mit aktuellen Umweltthemen wie dem Vogel- und Insektensterben auseinander. Hierzu zeigt die Malerin ganz neue großformatige Arbeiten. Die Auseinandersetzung mit dem Mensch-Sein, mit den Sinn-Fragen und mit Schönheit und Vergänglichkeit zieht sich leitmotivisch durch das ganze Werk der Künstlerin. Ihr Anliegen ist das malerische „Übersetzen“ in einen gesteigerten Ausdruck; es sind ästhetische Bilder, die neben allen Andeutungen der menschlichen Wechselfälle Freiraum für den Betrachter lassen und dabei eine Botschaft vermitteln.

 

Heidi Reubelt wurde 1960 in Radolfzell geboren und wuchs auf der Höri und in Konstanz auf. Nach ihrem Kunststudium in München kehrte sie 1990 zum Bodensee zurück. Sie lebt und arbeitet freischaffend in Gaienhofen-Horn, Höri.

Weitere Informationen unter www.heidireubelt.de

 

Rundgang mit Künstlergespräch 

Sonntag, 17. Juni | 15 Uhr

Kontakt

Villa Bosch
Scheffelstraße 8 | 78315 Radolfzell am Bodensee
   
kulturbuero@radolfzell.de
   
Tel. 07732 | 81-377  Di - So + Feiertage|  14 - 17.30 Uhr
Fax 07732 | 81-407 Montag geschlossen