Wirtschaftsstandort Radolfzell am Bodensee

Radolfzell zeichnet sich durch einen gesunden Branchenmix aus produzierendem Gewerbe, Handel, Handwerk und Dienstleistung aus. Schwerpunkte liegen in den Bereichen  Fahrzeugtechnik/-elektrik, Maschinenbau/Automation, Pumpentechnik und Informations- und Kommunikationstechnologie.

 
 Luftbild Radolfzell | Foto: Plessing
 

Die größten Arbeitgeber sind

  • Allweiler Group GmbH (Pumpenfabrik)
  • Aptar Group ( Verpackungstechnik, Zerstäuber, Dosiersysteme)
  • Hügli Nahrungsmittel GmbH (Lebensmittel)
  • Schiesser AG (Textil)
  • ZF TRW (Fahrzeugelektrik)
 

Hebesätze (Haushaltsplan 2017)

Grundsteuer A (landwirtschaftliche Grundstücke)

Grundsteuer B (sonstige Grundstücke)

Gewerbesteuer

 

 

365 v.H.

365 v.H.

370 v.H.

 

 

Standortkosten

Gewerbegrundstücke von der Stadt (unbebaut u. erschlossen)

 

ca. 70 € – 95 €/ m²

 

Mieten

Lagerflächen

Produktionsflächen

Büroflächen

Einzelhandel

 

 

ab 2,00 €/m² monatlich

ab 3,00 €/m² monatlich

ab 6,00 – 12,00 €/m² monatlich

ab 6,00 – 17,00 €/m² monatlich

 

 

Betriebe

Arbeitsstätten insgesamt

Produzierendes Gewerbe

Handel, Gastgewerbe und Verkehr

Sonstige Dienstleistungen

 

1.605

   269

   459

   877

 

 

Sozialversicherungspflichtige Beschäftigte

(Quelle: Stat. Landesamt, Stand 30.06.2016)

Beschäftigte          

Produzierendes Gewerbe

Handel, Verkehr und Gastronomie

Sonstige Dienstleistungen

Einpendler

Auspendler

 

 

13.083              

 4.748      36,3%

 2.211      16,9 %

 6.101      46,6 %

 8.647

 6.817

Sozialversicherungspflichtige Beschäftigte nach Wirtschaftsbereichen

(Quelle: BA f. Arbeit, Stand 2017)

 

Insgesamt

Land- und Forstwirtschaft, Fischerei

Verarbeitendes Gewerbe

Energie- und Wasserversorgung

Baugewerbe

Handel; Instandhaltung und Reparaturen von KFZ

Gastgewerbe

Verkehr und Nachrichtenübermittlung

Information und Kommunikation

Kredit- und Versicherungsgewerbe

Grundstücks- und Wohnungswesen, Vermietungen

Erbringung v. freiberufl., wissenschaftl. + techn. Dienstl.

Erbringung v. sonst. wirtschaftl. Dienstleistungen

Öffentliche Verwaltung, Verteidigung; Sozialversicherung

Erziehung und Unterricht

Gesundheits-, Veterinär- und Sozialwesen

Kunst, Unterhaltung und Erholung

Erbringung von sonstigen Dienstleistungen

Private Haushalte mit Hauspersonal

 

 

 

 

 13.083

       23

  4.194

        *

     403

  1.310

     514

     387

     372

     405

       54

     978

     794

     821

     268

  1.968

       49

     384

        8

 

Einwohnerzahlen (Juni 2016)

Einwohner

Männlich

Weiblich

Deutsche

Ausländer

 

  0 – 17 Jahre

18 – 29 Jahre

30 – 44 Jahre

45 – 65 Jahre

66 Jahre und älter

Quelle: Rechenzentrum 

30.943

15.043    48,62 %

15.900    51,38 %

27.135    87,69 %

  3.808    12,31 %

 

  4.788     14,69 %

  4.485     13,76 %

  5.907     18,13 %

10.504     32,24 %

  6.901     21,18 %

Arbeitslosenquote September 2017
(Quelle: Bundesagentur für Arbeit Konstanz)

 

Radolfzell am Bodensee

LK Konstanz

 

 

 

3,3 %

3,2 %

Handel in Radolfzell am Bodensee

Als Einkaufstadt bietet Radolfzell am Bodensee eine wunderschöne historische Innenstadt,

eine geringe Filialquote und einen starken Facheinzelhandel. In Radolfzell sind zahlreiche Unternehmen mit Weltruf ansässig wie z.B. Schiesser AG (Unterwäsche), Allweiler AG (Industriepumpen), TRW Automotive & Components GmbH (Autozulieferer) oder Hügli Nahrungsmittel GmbH (Nahrungsmittelerzeugung).

Kaufkraft / Einwohner

 

Einzelhandelsrelevante Kaufkraft/Einwohner in Radolfzell

(Quelle IHK Konstanz 2016)

 

Kaufkraftkennziffer (Quelle IHK Konstanz 2016)

Bezogen auf die einzelhandelsrelevante Kaufkraft

 

Umsatzleistung des Einzelhandels je Einwohner in €

 

Umsatzleistung des Einzelhandels je Kommune in Mio. €

(Quelle: Einzelhandelsverband Südbaden e. V. BBE Baden-Württemberg GmbH)

 

Radolfzell am Bodensee                                                     

 

 

Verkaufsfläche je Einwohner

Bundesdurchschnitt

22.642 €

 

  6.732 €      

 

 

     104,3

 

 

  6.483 €

 

 

 

2009     2012     2014      2015

  

146        165      170        202

 

 

1,69 m² / je Einwohner

1,40 m² / je Einwohner

 

Haushaltsvolumen der Stadt Radolfzell in 2017

 

Übernachtungszahlen in 2016

 

Ankünfte Gäste in 2016              

 

Bettenanzahl in 2016

 

Verweildauer je Aufenthalt in 2016

106 Mio. €

 

   418.556

 

     83.582              

 

      2.300

 

5,01 Tage

Kinderbetreuungseinrichtungen, Kindergärten, Schulen und alle weiterführenden Schulen sind am Ort vorhanden.

 

Die Gesundheitsversorgung ist mit dem Krankenhaus der Grundversorgung (148 Betten), zahlreichen ambulanten Anbietern und der renommierten medizinischen Reha-Einrichtung Mettnau gegeben.

Kontakt

Frank Perchtold | Wirtschaftsförderung
Strategische Steuerungsunterstützung
Marktplatz 2 | 78315 Radolfzell am Bodensee
   
frank.perchtold@radolfzell.de
   
Tel. 07732 | 81-105  Mo - Fr |   8.00 - 12.00 Uhr
Fax 07732 | 81-402       Do | 14.00 - 16.00 Uhr
  und nach Terminvereinbarung