Weitere Ausstellungen in Radolfzell und den Ortsteilen

 Bild: Betty Wirtz

EIN MAL ZWEI - Gemeinschaftsausstellung von Betty Wirtz und Thomas J. Scheithauer

9. bis 22. Juli

 

Bei beiden Künstlern steht die menschliche Figur im Mittelpunkt ihrer Arbeiten. Neben Malereien auf Leinwand, Kork und Holz werden auch Zeichnungen, Druckgrafiken und Skulpturen zu bestaunen sein. Die ausgestellten Werke können käuflich erworben werden. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen, sich auf eine kleine kunstvolle Entdeckungsreise zu begeben und sich begeistern, inspirieren und überraschen zu lassen.

 

Ausstellungsort: Kunsthäusle auf der Mettnau (neben Strandcafé)

Öffnungszeiten: täglich 11 bis 18 Uhr

Bild: Robert Hoch

Art Yard von Robert Hoch

21. und 22. Juli 2018

 

Wie auch in den vergangenen Jahren zeigt der Radolfzeller Künstler Robert Hoch bereits zum 9. Mal seine Bilder in grünem Ambiente. Die Exponate der Kunstrichtungen „art&language“ und „konkret-konstruktiv“ fügen sich idyllisch zwischen alten Mauern, Bäume und Büsche.
Als Gast stellt Martin Maier einige Fotos aus seiner Reihe "altitudes" aus.
Nutzen Sie in der heute eher hektischen Zeit die Gelegenheit für eine künstlerische Verschnaufpause!

 

Ausstellungsort: Walchnerstraße 14 / Ecke Bismarckstraße
Öffnungszeit:
14 - 18 Uhr

Weitere Informationen: www.roberthoch-paintings.de

 Bild: Friedrich-Hecker-Gymnasium

after before. Malerei, Zeichnung und Fotografie

22. Juni bis 24. Juli 2018

Dominique Buchtala und ihre Schülerinnen und Schüler des Friedrich-Hecker-Gymnasiums zeigen ihre Kunstwerke.

 

Ausstellungsort: Buchhandlung am Obertor, Obertorstraße 7

 

Bild: Margret Fecht-Nischak

querbeet

23. bis 29. Juli 2018

  

Ein bunter Querschnitt durch viele Facetten der stilistisch und thematisch breit gefächerten Arbeiten von Margret Fecht-Nischak.

Neben abstrakten aber auch figurativen Malereien (Pigmente, Acryl, Mixed Media), werden auch archaisch anmutende Gefäße aus Beton präsentiert. Die Werke der Radolfzeller Künstlerin, die vorwiegend intuitiv arbeitet und dabei auch dem Zufall eine große Rolle überlässt, sind geprägt von Harmonie und feinem Farbverständnis.

 

Ausstellungsort: Kunsthäusle auf der Mettnau, Strandbadstraße 102
Öffnungszeit:
Mo bis Fr 11 - 18 Uhr | Sa 11 - 17 Uhr | So 14 - 19 Uhr

 Bild: Erika Ebinger

Bild: Erika Ebinger

PP - Pinsel Power von Erika Ebinger

14. August bis 2. September 2018

 

Die Radolfzeller Künstlerin Erika Ebinger stellt ihre Acryl-Malerien und Acryl-Collagen der letzten Jahre vor. 

In der ihr eigenen schwungvoller Pinselführung und expressiven Ausdruckskraft nähert sie sich verstärkt Themen aus der Umwelt und des Menschen. Dabei setzt sie sich mit eigenen inneren Bildern auseinander und findet zu starken Aussagen. Auch in ihren jüngsten Portraits zeigt sich diese unterschiedliche Ausdrucksprache: Technik und Stil sind geprägt von Bewegung und Kontrast, gegenständlicher Bildauffassung und Abstraktion.

 „Die Tagesform bestimmt meinen Ductus“, sagt sie dazu. „Ich verändere, ich übermale, verwerfe oder ergänze.“ Und dem fertigen Bild sieht man diesen Prozess oft nicht an.

 

Ausstellungsort: Kunsthäusle auf der Mettnau (neben Strandcafé)
Öffnungszeit:
10 - 12 und 13 - 19 Uhr

"Kunst im Baudezernat"

Ausstellung mit Verena Vögele

8. November 2017 bis 2. Oktober 2018

 

Im Rahmen der Reihe „Kunst im Baudezernat“ stellt Verena Vögele dort vom 9. November 2017 bis zum 2. Oktober 2018 ihre Werke aus.

 

Die aus Heiligenberg im Linzgau stammende Künstlerin lebt und arbeitet am Bodensee. In ihren Werken verarbeitet die Künstlerin Gedanken und Emotionen. Ihre Bilder sind das Ergebnis eines spielerisch-kreativen Prozesses, der einen Teil ihrer selbst reflektiert. Anfänglich widmete sie sich der Aquarell-Malerei, um sich ab 2008 der Acryl-Technik zuzuwenden. Mit Spachtel und Pinsel bearbeitet sie Pigmente und Strukturpasten, die sie auf Leinwände und Eisenplatten aufträgt.

 

Ihre Bilder, abstrakte Experimente aus Form und Farbe, strahlen eine Dynamik aus, die sich auch in ihrem Entstehungsprozess widerspiegelt. So kann es durchaus vorkommen, dass Verena Vögele nach langer Zeit ein Bild nochmals überarbeitet und verändert.

 

Ausstellungsort: Baudezernat, Güttinger Straße 3
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8-12 Uhr und Montag bis Donnerstag von 14-16 Uhr

Kontakt

Stadtverwaltung Radolfzell
Marktplatz 2 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
stadt@radolfzell.de
   
Tel. 07732 | 81-0 Mo - Fr |   8.00 - 12.00 Uhr 
Fax 07732 | 81-400  Mo - Do | 14.00 - 16.00 Uhr 
  und nach Terminvereinbarung