Weitere Ausstellungen in Radolfzell und den Ortsteilen

Bild: Gabriele Biskup

Ausstellung Gabriele Biskup

bis Sonntag, 23. September 2018

 

Idyllisch direkt am See gelegen bietet das Mettnauer Kunsthäuschen Kreativen und Künstlern aus der Umgebung die Möglichkeit, ihre Arbeiten dem interessierten Publikum bekannt  zu machen. Zur Zeit stellt die in Konstanz-Dettingen ansässige Textilgestalterin Gabriele Biskup ihre Modelle aus: Schlicht, tragbar, individuell, pfiffig mit einem kleinen Hingucker: so lässt sich die Kleidung aus Naturmaterialien beschreiben, die Gabriele Biskup in Ihrer Werkstatt  entwirft und schneidert. Unter dem Label „Kugelrund Textile Unikate“ werden besonders rundliche Frauen bei ihr fündig – nomen est omen – doch auch für die nicht ganz so runden lohnt sich ein Blick.

 

Jetzt, zum erwarteten Herbst hin, werden Sie viele wärmende Teile finden: Hüte, Kappen, Schals, Loops, Stulpen, Schultertücher – aus Wolle, aus Seide, aus Viskose-Cloquè. Und natürlich Pullis und Jacken.  Schon manche freche Mütze wurde in den vergangenen Tagen verkauft, passend dazu gibt’s Loops und Stulpen aus einzigartigen Designerstoffen von der Alb. Und wer noch einen neuen Pulli, eine Weste, eine Jacke sucht, auch diejenige kann hier fündig werden. Oder eine Arbeit in Auftrag geben.

 

In der Ausstellung mit offener Werkstatt kann man der Gestalterin bei der Arbeit zuschauen, die fertigen Produkte bewundern und natürlich auch käuflich erwerben.

 

Ausstellungsort: Kunsthäusle auf der Mettnau (neben Strandcafé)
Öffnungszeit:
täglich 10 - 18.30 Uhr

Bild: Annegrit Graumann

Nadelspiel - Annegrit Graumann

24. September bis 14. Oktober 2018

 

"Nadelspiel", Woll- und Filzaccessoires, zeigt im Kunsthäusle auf der Mettnau die neue Kollektion Herbst/Winter 2018/2019. Wir zeigen unseren Besuchern gerne die aktuellen Hüte, Filzpuschen, Mützen, die modischen Loops, Stirnbänder, Stulpen und die stylischen Socken. Bis dahin stöbern Sie doch einfach schon mal unter www.Nadelspiel.eu

 

Ausstellungsort: Kunsthäusle auf der Mettnau (neben Strandcafé)
Öffnungszeit:
täglich 10 - 18 Uhr

"Kunst im Baudezernat"

Ausstellung mit Verena Vögele

8. November 2017 bis 2. Oktober 2018

 

Im Rahmen der Reihe „Kunst im Baudezernat“ stellt Verena Vögele dort vom 9. November 2017 bis zum 2. Oktober 2018 ihre Werke aus.

 

Die aus Heiligenberg im Linzgau stammende Künstlerin lebt und arbeitet am Bodensee. In ihren Werken verarbeitet die Künstlerin Gedanken und Emotionen. Ihre Bilder sind das Ergebnis eines spielerisch-kreativen Prozesses, der einen Teil ihrer selbst reflektiert. Anfänglich widmete sie sich der Aquarell-Malerei, um sich ab 2008 der Acryl-Technik zuzuwenden. Mit Spachtel und Pinsel bearbeitet sie Pigmente und Strukturpasten, die sie auf Leinwände und Eisenplatten aufträgt.

 

Ihre Bilder, abstrakte Experimente aus Form und Farbe, strahlen eine Dynamik aus, die sich auch in ihrem Entstehungsprozess widerspiegelt. So kann es durchaus vorkommen, dass Verena Vögele nach langer Zeit ein Bild nochmals überarbeitet und verändert.

 

Ausstellungsort: Baudezernat, Güttinger Straße 3
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8-12 Uhr und Montag bis Donnerstag von 14-16 Uhr

Kontakt

Stadtverwaltung Radolfzell
Marktplatz 2 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
stadt@radolfzell.de
   
Tel. 07732 | 81-0 Mo - Fr |   8.00 - 12.00 Uhr 
Fax 07732 | 81-400  Mo - Do | 14.00 - 16.00 Uhr 
  und nach Terminvereinbarung