Bundeskunstpreis für Menschen mit Behinderung

 

1978      Erste Ausschreibung des Bundesbehindertenkunstpreises

              durch die Stadt Radolfzell in Zusammenhang mit der Galerie "Kunsthäusle"

              28 Einreichungen

 

1979      2. Bundesbehindertenkunstpreis - Schirmherrschaft Regierungspräsident Hermann Person,

              Regierungsbezirk Freiburg20 Teilnehmer,

              50 Exponate

 

1981      3. Bundesbehindertenkunstpreis - Schirmherrschaft Sozial- und Arbeitsminister Dietmar

              Schlee, Baden-Württemberg

              47 Teilnehmer, 100 Exponate

 

1983      4. Bundesbehindertenkunstpreis - Schirmherrschaft MdL Roland Gerstner, Baden-

              Württemberg

              54 Teilnehmer, 117 Exponate

 

1985      5. Bundesbehindertenkunstpreis - Schirmherrschaft Staatssekretär Hermann Mühlbeyer,

              Ministerium für Arbeit, Gesundheit, Familie und Sozialordnung, Baden-Württemberg

              137 Teilnehmer, 311 Exponate

 

1987      6. Bundesbehindertenkunstpreis - Schirmherrschaft MdL Klaus von Trotha, Baden-

              Württemberg

              211 Teilnehmer, 493 Exponate

 

1989      7. Bundesbehindertenkunstpreis - Schirmherrschaft Ministerin Barbara Schäfer,

              Sozialministerium Baden-Württemberg

              300 Teilnehmer, 500 Exponate

 

1991      8. Bundesbehindertenkunstpreis - Schirmherrschaft Ministerin Barbara Schäfer,

              Sozialministerium Baden-Württemberg 345 Teilnehmer,

              345 Exponate (pro Teilnehmer nur 1 Exponat)

 

1993      9. Bundesbehindertenkunstpreis - Schirmerrschaft Ministerin Brigitte Unger-Soyka,

              Ministerium für Familien, Frauen, Weiterbildung und Kunst Baden-Württemberg

              620 Teilnehmer, 620 Exponate

 

1995      10. Bundesbehindertenkunstpreis - Schirmherrschaft Minister Klaus von Trotha,

              Ministerium für Wissenschaft und Forschung Baden-Württemberg

              420 Teilnehmer, 420 Exponate

 

1997      11. Bundesbehindertenkunstpreis - Schirmherrschaft Bundespräsident Roman Herzog

              460 Teilnehmer, 460 Exponate

 

1999      12. Bundesbehindertenkunstpreis - Umbenennung in Bundes-Kunstpreis für Menschen mit

              einer Behinderung, Schirmherrschaft Bundeskanzler Gerhard Schröder

              451 Teilnehmer, 451 Exponate

 

2001      13. Bundesbehindertenkunstpreis - Schirmherrschaft Bundespräsident Johannes Rau

              535 Teilnehmer, 535 Exponate

 

2003      14. Bundesbehindertenkunstpreis - Schirmherrschaft Bundestagspräsident Wolfgang

              Thierse

              401 Teilnehmer, 401 Exponate

 

2005      15. Bundesbehindertenkunstpreis - Schirmherrschaft Bundespräsident Horst Köhler

              303 Exponate

 

2007      16. Bundesbehindertenkunstpreis - Schirmherrschaft Ministerpräsident Günther H.

              Oettinger

              343 Exponate

 

2009      17. Bundesbehindertenkunstpreis - Schirmherrschaft Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel

              276 Exponate

 

2011      18. Bundesbehindertenkunstpreis - Schirmherrschaft Bundespräsident Christian Wulff

              252 Exponate

 

2013      19. Bundesbehindertenkunstpreis - Schirmherrschaft Bundesministerin Dr. Ursula von der

              Leyen

              256 Exponate

 

2015       20. Bundeskunstpreis für Menschen mit Behinderung
              Schirmherrschaft Anna-Lena Forster, Silbermedaillengewinnerin im Monoskibobfahren bei
              den Paralympics in Sotschi
              258 Exponate

 

2018       21. Bundeskunstpreis für Menschen mit Behinderung
              Dr. Susanne Eisenmann, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport

              110 Exponate

 

Kontakt

Sandra Götting | Kulturbüro
Fachbereich Kultur
Güttinger Straße 13 | 78315 Radolfzell am Bodensee
   
kulturbuero@radolfzell.de
   
Tel. 07732 | 81-379  Mo - Fr |   8.00 - 12.00 Uhr
Fax 07732 | 81-407        Do | 14.00 - 16.00 Uhr
  und nach Terminvereinbarung