Bildhauersymposium - "Naturmomente"

 Bild: Kuhnle und Knödler

Bild: Kuhnle und Knödler

Natur und Kunst im perfekten Zusammenspiel auf der Mettnau.

Holzspäne, Steinstaub, Funkenschlag, Hämmern, Sägen, Meißeln – eine Vielzahl von Eindrücken erwartete die Besucher vom 12. bis zum 20. Mai beim zweiten Radolfzeller Bildhauersymposium auf der Mettnau. Sechs international bekannte Bildhauerinnen und Bildhauer gestalteten Skulpturen zum Thema des Jubiläumsjahrs, „Naturmomente“.

 

Mit dabei waren die Steinbildhauer Frank Teufel aus Tuttlingen, die Holzbildhauerin Birgit Rehfeldt aus Ostfildern, der Metall- und Steinbildhauer Ulrich Sälzle aus Forchheim. Aus dem schweizerischen Bern reiste die in Rielasingen aufgewachsene Eisenplastikerin Martina Lauinger an. Aus der französischen Partnerstadt Istres kam Daniel Zanca dazu, der mit Harzen arbeitet. Ebenfalls vor Ort war die Radolfzeller Holzbildhauerin Heike Endemann, die das Symposium in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro organisiert.

 

Täglich konnte den Bildhauern über die Schulter geschaut werden, mit Schutzbrille auch über den Stechbeitel, den Presslufthammer oder das Schweißgerät, und so die Entstehung der Kunstwerke aus nächster Nähe verfolgt werden. Der Austausch zwischen Besuchern und Künstlern ist ein wichtiger und schöner Teil des Symposiums.

 

Die fertigen Skulpturen wurden am Samstag, 20. Mai, im Rahmen eines Rundgangs eingeweiht und den Mettnaupark zwei Jahre lang bereichern. Die Kunstwerke können außerdem erworben werden.

 

Teilnehmende Künstler 2017

Heike Endemann, Radolfzell

Seit 2001 selbstständige Bildhauerin. Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler/innen, Bund freischaffender Bildhauer, in der GEDOK Freiburg (Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer) und in der Louisville Visual Arts Association.

Einzel- und Grup­penausstellungen im In- und Ausland. Teilnahme an internationalen Symposien und Stipendien als Artist-in-Residence u. a. Norwegen, Irland, Finnland, Schweiz, USA.

Vita

1962 in Duisburg geboren

1982–1985 Sculpture School of New City

www.heike-endemann.net

 

 Bild: Heike Endemann
 Bild: Heike Endemann

Frank Teufel, Tuttlingen 

Seit 2004 Mitglied im Verband bildender Künstler/innen Württemberg. Seit 2008 Mitglied im Bund freischaffender Bildhauer Baden-Württemberg.

Vita

1966 in Tuttlingen geboren

1984–1987 Lehre als Steinbildhauer

1991–1993 Meisterschule für Steinmetze und Steinbildhauer in Mainz

1996–1999 Studium an der Akademie für Gestaltung in Ulm

bis heute in Tuttlingen freischaffend tätig

www.frankteufel.de

 

 Bild: Frank Teufel
 Bild: Frank Teufel

Martina Lauinger, Bern

Seit 1996 freiberufliche Tätigkeit als Künstlerin. Ausstellungen u. a. in der Schweiz, Deutschland , Frankreich. Private und öffentliche Ankäufe. Mitglied Visarte Bern (Berufsverband Visuelle Kunst Schweiz), Bund freischaffender Bildhauer BfB.

Vita

1962 in Singen geboren

1983–1987 Studium der Sozialpädagogik

ab 1989 Eisenplastikerin, mit Kursen an den Schulen für Gestaltung in Zürich und Bern

seit 1993 Metallatelier und Kurswerkstatt in Münsingen, CH

www.lauinger.ch

 

 Bild: Martina Lauinger
 Bild: Martina Lauinger
 Bild: Martina Lauinger

Daniel Zanca, Istres

1975 erste Einzelausstellung, seither Ausstellungen u.a. in Italien, Österreich, Slowenien, Kroatien.

Durchführung von Kunstprojekten mit Kindern in Brennpunktvierteln in Zusammenarbeit mit dem Verein „Arts et Développement". Realisierung von Wandfresken auf Gebäuden, Installationen in Schulen.

Experimente: Gemeinsam mit einem Unterwasserarchäologenteam Versenken einer Skulptur in die Rhône. Patentierte Erfindung einer tragenden Struktur aus Kompositen.

Vita

1957 in Tunesien geboren

lebt in Frankreich und Italien

danielzanca.odexpo.com

 

 Bild: Daniel Zanca
 Bild: Daniel Zanca
 Bild: Daniel Zanca

Birgit Rehfeldt, Ostfildern 

Selbstständige Bildhauerin mit Ausstellungen im In- und Ausland. Seit 2012 Dozentin für Bildhauerei, Kunstschule Filderstadt.

Vita

1965 in Hamburg geboren

1985–1988 Lehre als Holzbildhauerin in Berchtesgaden, Bayern

1988–1994 Bildhauerstudium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart

1993 Otto Flath Stipendium, Bad Segeberg

1994–1996 Aufbaustudium bei Professor Ullman

www.rehfeldt.de

 

 Bild: Birgit Rehfeldt
 Bild: Birgit Rehfeldt

Ulrich Sälzle, Forchheim

Seit 1994 freiberuflicher Bildhauer und Dozent für Bildhauerkurse. Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen, häufig in Mexico.

Vita

1965 in Laupheim geboren

Ausbildung zum Steinmetz und Bildhauer

Abschluss der Meisterschule für Steinmetz und Bildhauer

www.ulrich-saelzle.com

 

 Bild: Ulrich Sälzle
 Bild: Ulrich Sälzle

Kontakt

Martin Lang
Fachbereich Kultur | Leiter Kulturbüro
Güttinger Straße 13 | 78315 Radolfzell am Bodensee
   
martin.lang@radolfzell.de
   
Tel. 07732 | 81-374  Mo - Fr |   8.00 - 12.00 Uhr
Fax 07732 | 81-407        Do | 14.00 - 16.00 Uhr
  und nach Terminvereinbarung

Termin

Freitag, 12. Mai - Samstag, 20. Mai 2017

Das Bildhauersymposium findet alle zwei Jahre statt.
Der Termin für 2019 wird rechtzeitig bekannt gegeben.