Allgemeine Hinweise zu Sitzungen

Aufgrund der aktuellen Situation muss in allen öffentlichen Gebäuden eine Alltagsmaske oder vergleichbare Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Darüber hinaus sind die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Der Sitzungsraum ist so ausgewählt und eingerichtet, dass der Kontakt zu anderen Personen möglichst vermieden werden kann. Menschen, die in Kontakt mit einer infizierten Person stehen oder wenn seit dem Kontakt keine 14 Tage vergangen sind, können nicht an der Sitzung teilnehmen. Das Gleiche gilt für Menschen, die Symptome eines Atemwegsinfekts haben oder erhöhte Temperatur aufweisen.

 

 

 

Sitzungskalender