Aktuelle Nachrichten zum Coronavirus

 

Die Stadtverwaltung Radolfzell informiert die Bürgerinnen und Bürger fortlaufend und aktuell zum Thema Coronavirus und zu den neuesten Entwicklungen.

 

Coronavirus: Fahrten und Reisen vom Risikogebiet nach Baden-Württemberg untersagt

22.03.2020 | In der Neufassung der Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 wurde auch ein Reiseverbot bestimmt: Einreisen und Durchreisen von Personen aus internationalen Corona-Risikogebieten nach oder durch Baden-Württemberg sind grundsätzlich untersagt.

Ausgenommen sind Fahrten zum Arbeitsplatz, zum Wohnort, zum Transport von wichtigen Gütern und besondere Härtefälle, etwa bei einem Todesfall in der Familie.
 
Zudem regelt die Landesverordnung, dass nur der direkte Weg zum Beispiel zum Wohn- und Arbeitsort erlaubt ist. Die Unterbrechungen der Fahrten, insbesondere zu Einkaufs - oder Freizeitzwecken, sind untersagt. Wichtig für Pendler: Sie benötigen eine ausgefüllte und unterschriebene Pendlerbescheinigung der Bundespolizei oder den ausgefüllten Berechtigungsschein des Landes Baden-Württemberg zur Einreise in die Bundesrepublik Deutschland zum Zwecke der Berufsausübung. Das Formular muss sichtbar hinter der Frontscheibe ausgelegt sein. Das Formular der Bundespolizei ist auf der städtischen Website unter https://www.radolfzell.de/coronavirus oder unter http://www.bundespolizei.de abrufbar.
 
Das Robert Koch Institut legt aufgrund verschiedener Kriterien (u.a. Erkrankungshäufigkeit, Dynamik der täglich gemeldeten Fallzahlen, Maßnahmen, z.B. Quarantäne ganzer Städte oder Gebiete) fest, welche Gebiete zu den Corona-Risikogebieten gehören. Die Situation wird jeden Tag neu bewertet, bei Bedarf werden die Risikogebiete angepasst. Die Risikogebiete sind immer aktuell abrufbar unter http://www.rki.de/covid-19.
 
Zudem hat das auswärtige Amt eine weltweite Reisewarnung herausgegeben. Informationen dazu und zur Rückholaktion für Urlauber unter http://www.auswaertiges-amt.de.
 
Zurück

Kontakt

Landratsamt Konstanz 
Telefon-Hotline für Fragen rund um Corona 
  
Tel. 07531 | 800-7777  Mo - Fr |  8 - 17 Uhr
  Sa |  8 - 12 Uhr
  
Stadtverwaltung Radolfzell 
Bürgertelefon 
Marktplatz 2 | 78315 Radolfzell am Bodensee 
   
Tel. 07732 | 81-585 Mo - Fr |   8 - 12 Uhr
  Mo - Do | 14 - 16 Uhr
  
Landesgesundheitsamt  
Tel. 0711 | 904-39555  Mo - Fr |  9 - 18 Uhr