Kooperation für Prüflinge

07.06.2021 | Um die Teilnahme an den Prüfungen der weiterführenden Schulen in städtischer Trägerschaft für die Schülerinnen und Schüler im zweiten von der Pandemie geprägten Schuljahr nach Möglichkeit zu gewährleisten, kooperiert die Stadt mit dem Labor Dr. Brunner.

Sofern bei Schülerinnen und Schülern in der Prüfungsphase ein positiver Schnelltest erfolgt, besteht dort die Möglichkeit, unmittelbar einen priorisierten PCR-Test durchführen zu lassen. Der Prüfungsbeginn an der Gerhard-Thielcke-Realschule, der Tegginger Werkrealschule sowie der Ratoldus Gemeinschaftsschule ist am 8. Juni 2021.
 
„Da die Schnelltests eine gewisse Unschärfe haben, kann über den PCR-Test zügig Klarheit geschaffen werden. Falls sich ein positiver Schnelltest als falsch erweist, können die Schülerin oder der Schüler an der Prüfung teilnehmen und es wird kein Nachschreiben der Prüfung erforderlich", betont Bürgermeisterin Monika Laule.
 
Zurück

Kontakt

Landratsamt Konstanz 
Telefon-Hotline für Fragen rund um Corona 
  
Tel. 07531 | 800-7777  Mo - Fr |  8 - 17 Uhr
  Sa |  8 - 12 Uhr
  
Stadtverwaltung Radolfzell 
Bürgertelefon 
Marktplatz 2 | 78315 Radolfzell am Bodensee 
   
Tel. 07732 | 81-585 Mo - Fr |   8 - 12 Uhr
  Mo - Do | 14 - 16 Uhr
  
Landesgesundheitsamt  
Tel. 0711 | 904-39555  Mo - So |  8 - 22 Uhr
  (auch an Feiertagen) 
   
Video-Chat  
Hotline für gehörlose Menschen Mo - Fr | 9 - 17 Uhr