„Grüne Berechtigungskarte" für vollständig geimpfte Bürger

25.05.2021 | Derzeit erhalten immer mehr Menschen die Möglichkeit einer Impfung gegen SARS CoV-2. Mit einem vollständigen und abgeschlossenen Impfschutz stehen den Geimpften mehr und mehr Freiheitsrechte zu.

Muster einer grünen Berechtigungskarte
Bild: Stadtverwaltung
 
Die „grüne Berechtigungskarte" ist als Übergangslösung gedacht und wird gegebenenfalls später durch den angekündigten europäischen Impfausweis abgelöst. Die aktuelle Corona-Verordnung ermöglicht schon jetzt für vollständig Geimpfte Berechtigungen. Damit die Bürgerinnen und Bürger im Gemeindegebiet von Radolfzell nicht dauerhaft ihren Impfausweis mit sich führen müssen, bietet die Stadtverwaltung eine kostenlose Dienstleistung an und stellt auf Wunsch eine „grüne Berechtigungskarte" aus.
 
Diese Berechtigungskarte bescheinigt den vollständigen Impfschutz und kann in Radolfzell überall dort vorgelegt werden, wo die jeweils gültigen Verordnungen einen Nachweis einer vollständigen Impfung verlangen.
 
Als vollständig geimpft gelten Personen, die eine seit mindestens 14 Tagen abgeschlossene Impfung mittels Impfdokumentation vorweisen können. Das gilt auch für Personen, die an Corona erkrankt waren und seitdem eine Impfung erhalten haben.
 
Alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Radolfzell mit einem vollständigen Impfschutz können diese Karte nach vorheriger Terminvereinbarung kostenlos hier beantragen:
 
Stadtverwaltung Radolfzell
Abteilung Sicherheit und Ordnung
Güttinger Str. 3/1
 
Ansprechpartnerin: Frau Aktas
Tel: 07732 81-272
 
Was muss man mitbringen, um die „grüne Berechtigungskarte" zu beantragen?
  • Ausweisdokument mit Lichtbild (z.B. Personalausweis)
  • Impfausweis
  • Lichtbild (es genügt ein Portrait-Bild auf dem der/die Abgebildete/r gut erkennbar ist, es ist nicht zwingend ein Passbild erforderlich)
  • Ehemals infizierte Personen: Nachweis des Arztes oder des Gesundheitsamtes über eine zurückliegende Infektion mit Corona-Virus.
 
Zurück

Kontakt

Landratsamt Konstanz 
Telefon-Hotline für Fragen rund um Corona 
  
Tel. 07531 | 800-7777  Mo - Fr |  8 - 17 Uhr
  Sa |  8 - 12 Uhr
  
Stadtverwaltung Radolfzell 
Bürgertelefon 
Marktplatz 2 | 78315 Radolfzell am Bodensee 
   
Tel. 07732 | 81-585 Mo - Fr |   8 - 12 Uhr
  Mo - Do | 14 - 16 Uhr
  
Landesgesundheitsamt  
Tel. 0711 | 904-39555  Mo - So |  8 - 22 Uhr
  (auch an Feiertagen) 
   
Video-Chat  
Hotline für gehörlose Menschen Mo - Fr | 9 - 17 Uhr