Veranstaltungen und Ausstellungen

13. bis 17. November 2017

Jugendbuchtage

 

Bei den Jugendbuchtagen stellen Autoren ihre Bücher in den 8. Klassen vor. Es handelt sich um geschlossene Veranstaltungen.
Die Jugendbuchtage der Stadtbibliothek werden von der Erika und Werner Messmer Stiftung gefördert.

 

Zu Gast bei den diesjährigen Jugendbuchtagen sind:
Iris Lemanczyk und Adnan Alhaj Abrahim mit dem Buch „Ins Paradies“

Die Autorin Iris Lemanczyk hat die Geschichte des Flüchtlingsjungen Adnan aufgeschrieben. Beide zusammen werden diese bewegende Jugendbuch den 8. Klassen vorstellen.

 

Jaromir Konecny, tschechisch-deutscher Schriftsteller, Slam-Poet und Naturwissenschaftler
Der Autor ist bekannt für ungewöhnliche Lesungen, bei denen auch mal jongliert wird.

 

Die Stadtbibliothek konnte den berühmten Autor Andreas Steinhöfel für eine Lesung aus seiner Herbstneuerscheinung gewinnen: „Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch“. Andreas Steinhöfel gehört zu den renommiertesten Kinder- und Jugendbuchautoren in Deutschland.

 Foto: VHS Landkreis Konstanz

Mittwoch, 15. November 2017 | 19.30 Uhr

VHS-Vortrag: Prof. Werner Metzger

Bräuche der Advents- und Weihnachtszeit

Die Advents- und Weihnachtszeit ist eine Periode besonders intensiver Brauchentfaltung. Dabei stellt sich die Frage, woher kommen die Bräuche und was bedeutete Advent früher und was heute? Diesen und vielen anderen Aspekten geht der Vortrag von Werner Mezger, Professor für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie, Universität Freiburg, nach. Dabei tun sich mancherlei nachdenkliche Aspekte auf. Es bieten sich zudem anhand von reichem Bildmaterial farbenfrohe Einblicke in Brauchformen aus ganz Europa, die in ihrer Exotik teilweise ebenso rätselhaft wie faszinierend sind.

 

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Radolfzell
Eitritt: 7 Euro / SchülerInnen und Studierende mit Ausweis und mit vhs-Vortragskarte frei

 

 Foto: VHS Landkreis Konstanz

Donnerstag, 16. November 2017 | 19.30 Uhr

VHS Vortrag: Ulrich Büttner: Star Wars und die Philosophie
Welche tieferen Gedanken und Ideen verbergen sich hinter der größten Space-Opera unserer Zeit?

Die Star Wars-Filme werden von Millionen Menschen rund um den Globus geliebt und geradezu verehrt. Andere wiederum schütteln nur den Kopf über dieses Unterhaltungskino. Doch hinter der Fassade verbergen sich zahlreiche philosophische Gedanken. Erfahren Sie mit dem Historiker Ulrich Büttner mehr über die Jedis als Vollender der Philosophie der Stoa, Star Wars als Helden- und Entwicklungsgeschichte, das amerikanische Selbstverständnis und fernöstliche Weisheiten im Universum...

 

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Radolfzell

Eintritt: 7 Euro / SchülerInnen und Studierende mit Ausweis und mit vhs-Vortragskarte frei

 Bild: Stadtverwaltung

Mittwoch, 6. Dezember 2017 | 19 Uhr

Spieleabend 

Ein vergnüglicher Abend mit Spielen aus dem Bestand der Stadtbibliothekfür Jugendliche und Erwachsene

 

Viele Leute spielen gerne gemeinsam Brettspiele, leider haben sie in der Regel zu selten Gelegenheit dazu. Die Stadtbibliothek möchte allen Spielern eine Möglichkeit bieten, andere "Spielwütige" zu treffen und gemeinsam einen schönen Abend zu verbringen. Zur Verfügung stehen interessante Spiele aus dem Bestand der Stadtbibliothek.

 

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek im Österreichischen Schlösschen, Marktplatz 8

Eintritt: frei

Kontakt

Stadtbibliothek im Österreichischen Schlösschen
Fachbereich Kultur
Marktplatz 8 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
bibliothek@radolfzell.de
   
Tel. 07732 | 81-382  Di + Do + Fr | 12.00 - 18.30 Uhr
         Mi | 10.00 - 18.30 Uhr
  Sa | 10.00 - 14.00 Uhr