Veranstaltungen und Ausstellungen

Bild: Freundeskreis Stadtbibliothek

Freitag, 18. Januar 2019 | 14 – 16 Uhr

Zuhören und Spass haben
Eine Aktion des Freundeskreises Stadtbibliothek

 

Vorlesen macht schlau! Man kann damit gar nicht früh genug anfangen.

Für alle HASEN (2-3-Jährige), PIRATEN (4-5-Jährige) und ABC-Schützen gibt es einmal pro Monat freitags einen Vorlesenachmittag in den Räumen der Stadtbibliothek. 

Die Vorleser und Vorleserinnen freuen sich auf euch.


Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek Radolfzell, 2. OG

Eintritt: frei

Bild: Michael Buchholz

Montag, 4. Februar 2019 | 10 Uhr

Harry Hase lädt in die Bibliothek - Bilderbuchkino mit anschließendem Besuch der Abteilung Spielwiese

 

Ein Angebot für alle Kindertageseinrichtungen der Stadt Radolfzell und Ortsteile.
Für Kinder ab 5 Jahre und Vorschulkinder.

Anmeldung erforderlich
: 10 Tage vor Veranstaltung
Info: Tel. 07732 / 81382 | E-Mail bibliothek@radolfzell.de

Bild: Georg Lange

Mittwoch, 6. Februar 2019 | 19 Uhr

Spieleabend in der Stadtbibliothek für Jugendliche und Erwachsene

 

Spielen macht Spaß, ist kommunikativ und man lernt nette Leute kennen…

 

Jedes Jahr erscheinen viele neue und interessante Spiele, von denen die besten mit diversen Preisen ausgezeichnet werden. Die Stadtbibliothek hat eine große Auswahl an Spielen in ihrem Bestand, die Sie an den Spieleabenden kennenlernen können.

Auch eigene Spiele dürfen mitgebracht werden. 

 

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Radolfzell, 2. UG
Eintritt: 
frei
Info: Tel. 07732 / 81382

Bild: Freundeskreis Stadtbibliothek

Freitag, 18. Januar 2019 | 14 – 16 Uhr

Zuhören und Spass haben
Eine Aktion des Freundeskreises Stadtbibliothek

 

Vorlesen macht schlau! Man kann damit gar nicht früh genug anfangen.

Für alle HASEN (2-3-Jährige), PIRATEN (4-5-Jährige) und ABC-Schützen gibt es einmal pro Monat freitags einen Vorlesenachmittag in den Räumen der Stadtbibliothek. 

Die Vorleser und Vorleserinnen freuen sich auf euch.


Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek Radolfzell, 2. OG

Eintritt: frei

Weiterer Termin: 15.02.2019

Bild: Stadtverwaltung

Dienstag, 12. Februar 2019 | 19 Uhr

VHS-Vortrag: Dr. Gisela Wittner - Krisenbewältigung mit Hilfe von Bilderbüchern
Kleine Kinder bei Krankheit, Tod und Trauer unterstützen


Bilderbücher können Kindern in angemessener Form zeigen, wie Menschen, ob groß oder klein, Krisen meistern, Lösungen finden und schwierige Lebenssituationen gestalten. Nicht zuletzt in der Kinder- und Jugendhospizarbeit sind Bilderbücher daher ein wunderbares Medium, um auch kleine Kinder zu unterstützen.

Wir stellen Bilderbücher vor, die einen kindgerechten Umgang mit Krankheit, Tod und Trauer aufzeigen, ungeachtet ob die Kinder unmittelbar betroffen sind oder nicht.

Referentin: Dr. Gisela Wittner, Ärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Koordinatorin in der Kinder- und Jugendhospizarbeit im Landkreis

Veranstalter: vhs + Hospizverein Konstanz + Stadtbibliothek Radolfzell

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Radolfzell, 2. UG
Eintritt: 
7 Euro (Schüler/-innen und Studierende mit Ausweis und mit vhs-Vortragskarte frei)

Bild: Gretchen Dutschke-Klotz (privat)

Dienstag, 12.03.2019 | 19.30-21 Uhr

Gretchen Dutschke-Klotz: 1968. Worauf wir stolz sein dürfen.

 

Gretchen Dutschke war die große Liebe von Rudi Dutschke, der Galionsfigur der 68er. Nach einer Odyssee in Dänemark und den USA lebt die Autorin und ehemalige Studentenaktivistin seit ein paar Jahren wieder in Berlin. Zeitlebens setzte sie sich aktiv für die Gleichberechtigung der Frauen ein. Die 68er-Revolten haben die junge Bundesrepublik entschieden geprägt. Was von ihnen heute noch bleibt und wie sie rückblickend gesehen werden, berichtet die Zeitzeugin aus einer spannenden persönlichen, aber auch kritischen Perspektive heraus.


Veranstaltungsort: Stadtbibliothek, Marktplatz 8

Eintritt: 7,00 Euro (Schüler/-innen und Studierende mit Ausweis und mit vhs-Vortragskarte frei)

Veranstalter: vhs + Stadtbibliothek Radolfzell+ Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises + TERRE DES FEMMES

Buchtipp: 1968. Worauf wir stolz sein dürfen. Kursbuch Edition Hamburg, ISBN-10: 3961960062

Bild: Michael Buchholz

Montag, 18. März 2019 | 10 Uhr

Harry Hase lädt in die Bibliothek - Bilderbuchkino mit anschließendem Besuch der Abteilung Spielwiese

 

Ein Angebot für alle Kindertageseinrichtungen der Stadt Radolfzell und Ortsteile.
Für Kinder ab 5 Jahre und Vorschulkinder.

Anmeldung erforderlich
: 10 Tage vor Veranstaltung
Info: Tel. 07732 / 81382 | E-Mail bibliothek@radolfzell.de

Bild: Heinrich Böll Stiftung

Freitag, 22. März  - 11. April  2019

Ausstellungseröffnung: Freitag, 22. März 2019 | 19 Uhr

Ausstellung 100 Jahre Frauenwahlrecht

 

Am 19. Januar 1919 konnten Frauen in Deutschland zum ersten Mal wählen. Seither sind viele Schritte zur Emanzipation der Frauen erkämpft worden, so manches bleibt aber noch zu tun!

Die Ausstellung zeigt mit 15 Roll-Ups  Meilensteine der Emanzipation in 100 Jahren:

Frauen, die als „erste ihrer Art“ auf die politische Bühne traten und Ereignisse, die den mühsamen Weg zu mehr Gleichberechtigung ebneten.

 

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek, 2. UG
Eintritt: frei

Veranstalter: Terres des Femmes, Demokratie Leben und der Stadtbibliothek Radolfzell

 

Uns erwartet eine vergnügliche (Zeit)Reise zu drei Pionierinnen des Kampfs um Frauenrechte.
Margret Schröder aus Allensbach  verwandelt sich in Hedwig Dohm, Klara Zetkin und Marie Juchacz

 

Bild: Georg Lange

Mittwoch, 08. Mai. 2019 | 19 Uhr
Spieleabend in der Stadtbibliothek für Jugendliche und Erwachsene

 

Spielen macht Spaß, ist kommunikativ und man lernt nette Leute kennen…

 

Jedes Jahr erscheinen viele neue und interessante Spiele, von denen die besten mit diversen Preisen ausgezeichnet werden. Die Stadtbibliothek hat eine große Auswahl an Spielen in ihrem Bestand, die Sie an den Spieleabenden kennenlernen können.

Auch eigene Spiele dürfen mitgebracht werden.

 

Eintritt: frei

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Radolfzell, 2. UG

Info: 07732 / 81382

 

 

 

 

Samstag, 27. April 2019 | 19 Uhr

Poetry Slam Show

 

Es ist wieder soweit. Der Freundeskreis Stadtbibliothek e.V. geht mit seiner zweiten Poetry Slam Show an den Start.

 

Poetry Slam macht Spass, bringt zum Nachdenken und weckt die Lust an Texten und der Gegenwartsliteratur. Poetry Slam ist live und unberechenbar.

 

Drei Slam Poeten werden ihre selbstverfassten Texte vortragen und für einen amüsanten Abend sorgen.

Amina Abdulkadir, Alex Burkhard und Marvin Suckut.

 

Eintritt: 8,00 Euro, 4,00 Euro für Jugendliche

Vorverkauf: bibliothek@radolfzell.de           

Info: Tel. 07732 / 81382 | www.freundebib.de
Veranstalter: Freundeskreis Stadtbibliothek und Stadtbibliothek

Foto: SKULPTUR ENDEMANN (Skulptur von Daniel Zanca)

Ausstellung: 12.05.-18.05.2019

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 12. Mai 2019 | 16 Uhr

 

Eröffnung des 3. Radolfzeller Bildhauersymposiums mit Skulpturenausstellung

 

Am 12. Mai, 16 Uhr, wird das 3. Radolfzeller Bildhauersymposium mit einer begleitenden Skulpturenausstellung im Österreichischen Schlösschen eröffnet.

 

Susanna Giese, Heike Endemann, Michael Schützenberger, Cornel Hutter und Daniel Zanca arbeiten vom 12. bis 18. Mai im Mettnaupark an Skulpturen, die zwei Jahre in Radolfzell ausgestellt werden. Lernen Sie die Künstlerinnen und Künstler und ihr Schaffen bei der Vernissage der Ausstellung mit kleinen Skulpturen und Drucken kennen.

 

Mit einem Grußwort der Stadt Radolfzell und einer Einführung in die Werke der Künstler durch Dr. Albert Kümmel-Schnur, Kulturwissenschaftler, Konstanz wird die Ausstellung eröffnet.

 

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek, 2. UG 

Eintritt: frei

Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten der Stadtbibliothek besucht werden.

 

 

 

 

 

Dienstag, 14.05.19 | 19.30-21 Uhr

VHS-Vortrag: Dr. Eva Wlodarek: Vertage nicht dein Glück, ändere dein Leben

 

Wenn ich das gewusst hätte! Viele Menschen kennen diesen Stoßseufzer! Bei wichtigen Entscheidungen, aber auch im täglichen Leben macht man Fehler, die man Jahre später noch bereut. Nicht immer helfen einem die aktuellen Selbstoptimierungstipps weiter.

Es gibt eine Lebenskunst, die man erlernen kann und die hilft, ein glücklicheres und erfolgreicheres Leben zu führen.

Die renommierte Psychologin und Expertin Eva Wlodarek zeigt in ihrem Vortrag den Weg zu einem gelingenden Leben.

 

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek, Marktplatz 8

Veranstalter: vhs,  Stadtbibliothek Radolfzell, Dr. Eva Wlodarek, Psychologin

Eintritt: 7,00 Euro (Schüler/-innen und Studierende mit Ausweis und mit vhs-Vortragskarte frei)

Buchtipp: Vertage nicht dein Glück, ändere dein Leben, Verlag Herder, ISBN: 978-3-451-60060-9

Bild: Michael Buchholz

Montag, 03. Juni 2019 | 10 Uhr

Harry Hase lädt in die Bibliothek - Bilderbuchkino mit anschließendem Besuch der Abteilung Spielwiese

 

Ein Angebot für alle Kindertageseinrichtungen der Stadt Radolfzell und Ortsteile.
Für Kinder ab 5 Jahre und Vorschulkinder.

Anmeldung erforderlich
: 10 Tage vor Veranstaltung
Info: Tel. 07732 / 81382 | E-Mail bibliothek@radolfzell.de

Kontakt

Stadtbibliothek im Österreichischen Schlösschen
Fachbereich Kultur
Marktplatz 8 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
bibliothek@radolfzell.de
   
Tel. 07732 | 81-382  Di + Do + Fr | 12.00 - 18.30 Uhr
         Mi | 10.00 - 18.30 Uhr
  Sa | 10.00 - 14.00 Uhr