Veranstaltungen und Ausstellungen

 Bild: Stadtverwaltung

Bild:Stadtverwaltung

Mittwoch, 6. Juni 2018 | 19 Uhr

Spieleabend in der Stadtbibliothek für Jugendliche und Erwachsene

Spielen macht Spaß, ist kommunikativ und man lernt nette Leute kennen…

Jedes Jahr erscheinen viele neue und interessante Spiele, von denen die besten mit diversen Preisen ausgezeichnet werden. Die Stadtbibliothek hat eine große Auswahl an Spielen in ihrem Bestand, die Sie an den Spieleabenden kennenlernen können.

Auch eigene Spiele dürfen mitgebracht werden.

 

Ort: Stadtbibliothek Radolfzell, 2. UG

Info: 07732/81-382

Eintritt: frei

Bild: Michael Quetting

Freitag, 8. Juni 2018 | 19.30 Uhr

Der ANIMAL TRACKER und dein Outdoorhaustier mit Michael Quetting

Der Wissenschaftler Michael Quetting stellt die App Animal Tracker vor. Die ANIMAL TRACKER App wird von Michael Quetting, der als Gänsevater bekannt wurde, vorgestellt. In der neuen App befinden sich viele Tierarten vom Waldrapp über den Pavian bis hin zum weißen Hai. Alle Tiere können von Ihrem privaten Smartphone aus auf ihren Wegen über die Erde begleiten werden. Eine neue Art der Tierbeobachtung.

In einem Blog und einer Videosektion stellt Michael Quetting die Geschichten über die Wissenschafter, die Projekte und die Tiere vor.

 

Ort: Stadtbibliothek Radolfzell, 2. UG

Anmeldung: Bitte bis 7. Juni online anmelden auf www.orn.mpg.de/vortraege 

Veranstalter: Ein Vortrag des MaxCine für Jugendliche und Erwachsene in der Reihe „Science exclusiv“.

Bild: Stadtverwaltung

Samstag, 7. Juli 2018 | 10 - 14 Uhr

Buchflohmarkt für Kinder und Jugendliche

Bücher, Hörbücher, Filme und Spiele für Kinder und Jugendliche zu Schnäppchenpreisen.

Anläßlich der Aktion „Herz für Kinder“ macht der Freundeskreis Stadtbibliothek einen Buch- und Medienflohmarkt für Kinder.

Zu absoluten Schnäppchenpreisen gibt es Bücher, Hörbücher, Filme und Spiele.

 

Ort: Stadtbibliothek Radolfzell

Info: Tel.07732/81-382

Veranstalter: Freundeskreis Stadtbibliothek

Bild: Freundeskreis Stadtbibliothek

Donnerstag, 19. Juli 2018 | 16 - 20 Uhr

Buchflohmarkt beim Abemdmarkt

Das Motto der angebotenen Bücher wird noch bekannt gegeben.

 

Ort: Vor der Stadtbibliothek Radolfzell

Info: Tel.07732/81-382

Veranstalter: Freundeskreis Stadtbibliothek

 Bild: Stadtverwaltung

Bild:Stadtverwaltung

Mittwoch, 8. August 2018 | 19 Uhr

Spieleabend in der Stadtbibliothek für Jugendliche und Erwachsene

Spielen macht Spaß, ist kommunikativ und man lernt nette Leute kennen…

Jedes Jahr erscheinen viele neue und interessante Spiele, von denen die besten mit diversen Preisen ausgezeichnet werden. Die Stadtbibliothek hat eine große Auswahl an Spielen in ihrem Bestand, die Sie an den Spieleabenden kennenlernen können.

Auch eigene Spiele dürfen mitgebracht werden.

 

Ort: Stadtbibliothek Radolfzell, 2. UG

Info: 07732/81-382

Eintritt: frei

Bild: Freundeskreis Stadtbibliothek

Samstag, 2. September 2018 | 10 - 17 Uhr

Großer Buchflohmarkt am Altstadtfest

Ob Bücher, CDs, Hörbücher, Filme – der Freundeskreis der Stadtbibliothek verkauft jede Menge Medien zu sensationellen Preisen

Jetzt schon den Termin vormerken.

 

Ort: Vor der Stadtbibliothek Radolfzell

Info: Tel.07732/81-382

Bild: Dina Dechmann

Freitag, 28. September 2018 | 19.30 Uhr

Vortrag: "Das geheime Sozialleben der Fledermäuse" mit Dr. Dina Dechmann

„Science goes Public“ für Jugendliche und Erwachsene

Bei "Fledermaus" denkt man vielleicht an Echoortung oder Dracula, an nächtliches Geflatter, aber ganz bestimmt nicht an soziales Verhalten. Dabei weiß eigentlich jeder, dass Fledermäuse manchmal in riesigen Kolonien leben und jede dabei mit ihren vielen Nachbarn auskommen muss. Wie bei allen anderen Tieren gibt es unter den Fledermäusen ganz verschiedene, zum Teil   hochkomplexe Sozialsysteme. Warum füttern Vampirfledermäuse andere aus ihrer Gruppe mit einer hochgewürgten Blutmahlzeit, wenn diese keine Nahrung gefunden haben? Ein selbstloses Verhalten, denn dabei müssen sie ihren eigenen Magen leeren. Mit diesem Vortrag möchte das Max Planck Institut für Ornithologie in Radolfzell einen Einblick in das soziale Leben dieser   Säugetiere geben.

 

Ort: Vor der Stadtbibliothek Radolfzell, 2. UG

Eintritt: frei - um Spenden wird gebeten

Anmeldung: Bitte bis 27.9. online anmelden www.om.mpg.de/vortraege

Veranstalter: Ein Vortrag des MacCine für Jugendliche und Erwachsene in der Reihe „Science exclusiv“

Freitag, 12. Oktober 2018 | 19.30 Uhr

Gänsefamilien auf großer Reise: von Kolguyev nach Deutschland

Vom Überwintern in Deutschlands und Brüten in Russland. Vortrag von Dr. Andrea Kölzsch

Frau Dr. Andrea Kölzsch vom Max Planck Institut für Ornithologie in Radolfzell berichtet über die lange Reise der Gänse. Welchen Herausforderungen müssen sich die Gänse auf ihren Reisen stellen? Bleiben die Junggänse wirklich die ganze Zeit dicht bei den Eltern? Können sie sich unter tausenden von anderen Gänsen wiederfinden?

Außerdem berichtet sie über Ihre Erfahrungen im Brutgebiet der Blessgänse auf der Insel Kolguyev.

Desweiteren berichtet die Wissenschaftlerin von niederländischen Gänsefängern mit ihrer besonderen, traditionellen Fangtechnik mit zahmen Lockgänsen und zeigt Zugrouten der besenderten Familien. Sie erklärt, wie und was die jungen Gänse von ihren Eltern lernen und wie die Familien sich nach Trennungen wiederfinden!

 

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Radolfzell, 2. UG
Eintritt: frei, um Spenden wird gebeten

Anmeldung: Bitte bis 11.10. online anmelden www.om.mpg.de/vortraege

Veranstalter: Ein Vortrag des MacCine für Jugendliche und Erwachsene in der Reihe „Science exclusiv“

Dienstag, 23. Oktober 2018 | 19.30 - 21 Uhr

Prof. Christoph Safferling: Darknet und Underground Economy

Was ist unter „Darknet“ und „Underground Economy“ zu verstehen? Das Darknet ist zunächst gar nicht so düster und gefährlich wie es sein Name vermuten lässt. Es gibt gute und nachvollziehbare Gründe für Internetnutzer, an der Verschleierung ihrer IP-Adresse interessiert zu sein. Allerdings ist die Identitätsverschleierung – insbesondere unter zusätzlicher Nutzung virtueller Währungen – auch für Kriminelle attraktiv. Das stellt auch Strafverfolgungsbehörden vor neue Herausforderungen.
Eine Veranstaltung der Stadtbibliothek in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Landkreis Konstanz.

 

Referent: Professor Dr. Christoph Safferling, LL.M., Lehrstuhl für Strafrecht

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Radolfzell
Eintritt: 7 Euro (Schüler/-innen und Studierende mit Ausweis und mit vhs-Vortragskarte frei)

Kontakt

Stadtbibliothek im Österreichischen Schlösschen
Fachbereich Kultur
Marktplatz 8 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
bibliothek@radolfzell.de
   
Tel. 07732 | 81-382  Di + Do + Fr | 12.00 - 18.30 Uhr
         Mi | 10.00 - 18.30 Uhr
  Sa | 10.00 - 14.00 Uhr