Radolfzell öffnet

14.05.2021 | Vor dem Hintergrund des gegenwärtigen Infektionsgeschehens und der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 13. Mai 2021 sind in Radolfzell eine Vielzahl von Lockerungen und Öffnungen bei gleichbleibenden Inzidenzwerten möglich.

Der Landkreis Konstanz liegt seit Tagen bei einer Inzidenz unter 100. Deshalb greift ab Samstag, 15. Mai 2021 der in der Corona-Verordnung geregelte „Stufenplan für Öffnungsschritte bei sinkenden 7-Tage-Inzidenzen unter 100". Dies bedeutet, dass Folgendes wieder zulässig ist:
  • Öffnung der Gastronomie zwischen 6 und 21 Uhr – sowohl innen wie außen
  • Öffnung des Einzelhandels im Rahmen der Click and Meet-Regelung
  • Öffnung von Beherbergungsbetrieben für touristische Gäste (Hotels, Gasthäuser, Pensionen, Ferienwohnungen, Dauer-Campingplätze)
  • Öffnung von Mensen, Cafeterien und Betriebskantinen
  • Öffnung von Museen, Galerien, Gedenkstätten, Archiven, Bibliotheken und Büchereien
  • Öffnung der Außenbereiche von Schwimm-, Thermal- und Spaßbädern und sonstigen Bädern sowie Badeseen mit kontrolliertem Zugang
  • Kulturveranstaltungen im Freien
 
Ab wann ist was und wo in Radolfzell möglich:
>> Radolfzell öffnet
 
Testmöglichkeiten in Radolfzell
>> Wo kann man sich auf Corona testen lassen?
 
Oberbürgermeister Martin Staab berichtet über die Öffnungsschritte auch in seiner aktuellen Videobotschaft an die Radolfzeller Bürgerschaft.
 
Zurück

Kontakt

Stadtverwaltung Radolfzell
Marktplatz 2 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
stadt@radolfzell.de
   
Tel. 07732 | 81-0 Mo - Fr |   8.00 - 12.00 Uhr
Fax 07732 | 81-400 Mo - Do | 14.00 - 16.00 Uhr
  und nach Terminvereinbarung