Wahl des Jugendgemeinderates vom 14. bis 20.06.2021

14.04.2021 | In der Woche vom 14. bis 20.06.2021 werden die Mitglieder des Jugendgemeinderates Radolfzell (JGR) neu gewählt. Doch welche Aufgaben hat das Gremium? Wie läuft der Abstimmungsprozess ab? Und wer kann kandidieren? Im Folgenden werden Antworten auf wichtige Fragen rund um die Wahl gegeben.

Zukunft kann man machen: In der Zeit vom 14.06.2021 bis 20.06.2021 können die Radolfzeller Jugendlichen ihre Vertreter für den Jugendgemeinderat wählen. Bild: Logo JGR-Wahl
Was macht der Jugendgemeinderat?
Der Jugendgemeinderat der Stadt Radolfzell ist ein kommunales Gremium, das aus 15 Jugendlichen im Alter von 14 bis 21 Jahren besteht und sich mit aktuellen jugendrelevanten und jugendpolitischen Themen befasst. Der JGR versteht sich als „Stimme der Jugend" in Radolfzell und möchte die Situation für junge Menschen in der Stadt verbessern. In der Regel tagt der Rat, der für jeweils zwei Jahre gewählt wird, einmal im Monat. Doch nicht nur in eigener Runde sind die Mitglieder aktiv, sondern auch in zahlreichen anderen Ausschüssen und Initiativen in der Stadt. So verfolgen Vertreter des JGR unter anderem die Beratungen im Gemeinderat, im Ausschuss für Bildung, Soziales und Sicherheit, im Arbeitskreis Schullandschaft bzw. im Präventionsrat. Dort hören sie nicht nur zu, sondern arbeiten aktiv mit, indem sie von ihrem Vorschlagsrecht Gebrauch machen. Auf diese Art und Weise können die Jugendlichen ihre Projekte vorantreiben und verwirklichen. So erlangen sie wertvolle Einblicke in die Praxis der Kommunalpolitik.
 
Die gesetzliche Grundlage für den Jugendgemeinderat bildet der § 41a der Gemeindeordnung. Jedes Mitglied übt seine Tätigkeit ehrenamtlich aus.
 
Wer kann kandidieren?
Sich zur Wahl stellen können alle Jugendlichen, die am 20.06.2021 (Wahltag) das 14. Lebensjahr vollendet und das 21. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Die Kandidaten müssen zudem seit mindestens drei Monaten in Radolfzell bzw. den Ortsteilen mit Hauptwohnung gemeldet sein.
 
Bis wann und wie kann ich mich bewerben?
Die Bewerbung für die Jugendgemeinderatswahl 2021 findet online statt. Vom 12.04. bis zum 14.05.2021 können sich Interessierte bewerben. Der Bewerbungsbogen kann über einen QR-Code geöffnet werden, der auf der Internetseite der Stadt Radolfzell unter der Adresse www.radolfzell.de/jgr-wahl, auf der Facebook-Seite des Jugendgemeinderates (jgr.radolfzell) sowie auf dessen Instagram-Profil unter jgr_radolfzell zu finden ist.
 
Wann und wie wird gewählt?
Die diesjährige JGR-Wahl findet erstmalig im Internet statt. In der Zeit vom 14.06.2021 bis 20.06.2021, 18 Uhr, können die Radolfzeller Jugendlichen ihre Vertreter für den Jugendgemeinderat wählen. Alle wahlberechtigten Personen werden vor der Wahl sowohl persönlich als auch schriftlich in einem Informationsschreiben über ihr Recht zu wählen und den Ablauf der Wahl aufgeklärt. In dem Schreiben an die Wahlberechtigten ist ein QR-Code abgedruckt. Wenn dieser gescannt wird, führt er auf die Internetseite der JGR-Wahl. Dort müssen sich die Wahlberechtigten mit einer persönlichen Zugangsnummer einwählen, die ebenfalls in dem Schreiben vermerkt ist. Anschließend können sie ihre Stimme online abgeben.
 
Zurück

Kontakt

Stadtverwaltung Radolfzell
Marktplatz 2 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
stadt@radolfzell.de
   
Tel. 07732 | 81-0 Mo - Fr |   8.00 - 12.00 Uhr
Fax 07732 | 81-400 Mo - Do | 14.00 - 16.00 Uhr
  und nach Terminvereinbarung