Blumenpracht für alle

26.06.2020 | Radolfzells Blühstreifen, Grünflächen und Kreisverkehre erstrahlen dieser Tage in voller Blütenpracht. Die Stadtverwaltung achtet bei der Bepflanzung auf eine naturnahe Gestaltung, beispielsweise mit Wildstauden und heimischen Pflanzen, die zahlreichen Insekten Nahrung und einen Lebensraum bieten.

Auch die Mittelinsel des DRK-Kreisel besticht mit ihrer Blütenpracht. Bild: Stadtverwaltung

Das ansprechende Bepflanzungskonzept, für das die Stadt bereits mehrfach ausgezeichnet wurde, begeistert auch die Pflanzenliebhaber in der Bürgerschaft: „Ich habe schon beobachtet, dass Bürger Samen von Stauden geerntet haben", erzählt Wolfgang Keller, Leiter der Abteilung Landschaft und Gewässer bei der Stadtverwaltung. „So finden die meist heimischen Pflanzen auch an weiteren Orten in Radolfzell ein neues Zuhause."
 
Die Stadtverwaltung weist aus aktuellem Anlass darauf hin, dass das Pflücken der Blumen von den öffentlichen Flächen in großen Mengen ist nicht gestattet. Die Pflanzen sollen möglichst alle Bürgerinnen und Bürger sowie die Insekten erfreuen können.
 
Zurück

Kontakt

Stadtverwaltung Radolfzell
Marktplatz 2 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
stadt@radolfzell.de
   
Tel. 07732 | 81-0 Mo - Fr |   8.00 - 12.00 Uhr
Fax 07732 | 81-400 Mo - Do | 14.00 - 16.00 Uhr
  und nach Terminvereinbarung