Uferbereiche und Liegewiesen in Radolfzell und Ortsteilen ab 21. Mai geöffnet

20.05.2020 | Aufgrund der Bestimmungen der Landesverordnung bleiben die Bäder in Radolfzell weiterhin geschlossen. Die Entscheidung der Landesregierung, wann und unter welchen Maßgaben Bäder geöffnet werden können, wird Anfang Juni erwartet.

Buchenseebad Güttingen | Bild: Kuhnle und Knödler
Ein Badebetrieb wird in der Saison 2020 jedoch grundsätzlich nur mit Einschränkungen möglich sein, denn wie in allen anderen Lebensbereichen geht es auch hier darum, das Risiko der Virusübertragung zu reduzieren.
 
„Zur Freizeitgestaltung in Radolfzell gehören zwingend die Seen. Auch wenn wir als Kommune keinen Handlungsspielraum bei der Öffnung der Bäder haben, wollen wir den Bürgerinnen und Bürgern wieder mehr Raum für die Freizeitgestaltung geben und den Aufenthalt an den Seen ermöglichen", betont Oberbürgermeister Martin Staab.
 
Das zeitweise geschlossene Herzenbad-Gelände ist bereits seit  fast zwei Wochen wieder geöffnet. Folgende weitere Bereiche werden ab Donnerstag, 21. Mai 2020, zum Sonnenbaden und Aufenthalt unter folgenden Maßgaben freigegeben:
  • Grundsätzlich sind der Mindestabstand von 1,5 Meter, besser 2 Meter, sowie die Kontaktbeschränkungen im öffentlichen Raum einzuhalten. Das heißt im öffentlichen Raum dürfen sich Personen, die in einem Haushalt miteinander leben, mit anderen Personen aus einem weiteren Haushalt treffen.
  • Am Güttinger Buchensee können Sonnenbadende den Uferbereich und die Liegewiese nun wieder nutzen. Der Kiosk sowie die Toiletten sind bereits geöffnet. Die übrigen Gemeinschaftseinrichtungen bleiben geschlossen.
  • Der Bereich in unmittelbarer Nähe des Steges am Mindelsee in Möggingen ist wieder geöffnet. Der Steg selbst ist begehbar, der Aufenthalt nicht erlaubt, da dort der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Die weiteren Uferbereiche sind aufgrund der Naturschutz- und Landschaftsschutzbestimmungen grundsätzlich nicht begehbar.
  • Der Uferbereich und die Liegewiese am Campingplatz in Markelfingen sind wieder insgesamt geöffnet.
  • Der Pächter des Bades am Böhringer See kann den Uferbereich und die Liegewiese zugänglich machen.
  • Wie im Winterhalbjahr ist ein Aufenthalt auf der Liegewiese und im Uferbereich des Strandbades und des Seebades möglich. Die Gemeinschaftseinrichtungen müssen geschlossen bleiben.

Zurück

Kontakt

Stadtverwaltung Radolfzell
Marktplatz 2 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
stadt@radolfzell.de
   
Tel. 07732 | 81-0 Mo - Fr |   8.00 - 12.00 Uhr
Fax 07732 | 81-400 Mo - Do | 14.00 - 16.00 Uhr
  und nach Terminvereinbarung