Bundeskunstpreis für Menschen mit Behinderung

19.11.2019 | Der Bundeskunstpreis für Menschen mit Behinderung der Stadt Radolfzell geht in die nächste Runde! Ab sofort ist die Anmeldung möglich. Anmeldeschluss ist der 28. Februar 2020.

Seit 1978 wird dieser wichtige Preis alle zwei Jahre von der Stadt Radolfzell vergeben. Künstlerinnen und Künstler aus ganz Deutschland mit einem Schwerbehindertengrad von mindestens 80 Prozent körperlicher, geistiger oder psychischer Art, sind eingeladen, teilzunehmen. Über 6 700 Werke von Künstlern mit Behinderung konnten dadurch in den vergangenen 41 Jahren der Öffentlichkeit gezeigt und vermittelt werden. Weitere Informationen unter www.radolfzell.de/bundeskunstpreis.
Zurück

Kontakt

Stadtverwaltung Radolfzell
Marktplatz 2 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
stadt@radolfzell.de
   
Tel. 07732 | 81-0 Mo - Fr |   8.00 - 12.00 Uhr
Fax 07732 | 81-400 Mo - Do | 14.00 - 16.00 Uhr
  und nach Terminvereinbarung