Radolfzell macht mit: "Vitale Innenstädte"

20.09.2016 | 150 Städte nehmen deutschlandweit an der Innenstadtbefragung „Vitale Innenstädte" des Kölner Institutes für Handelsforschung teil. Im Vordergrund steht die Gewinnung von verlässlichen Informationen zu Besucherstruktur und Besucherverhalten in den beteiligten Innenstädten. Auf dieser Grundlage werden individuelle Stärken-/Schwächenprofile abgeleitet.

Radolfzeller Altstadt | Bild: Kuhnle und Knödler
Auch Radolfzell macht mit. Durchgeführt werden die Befragungen am 22. und 24. September auf dem Seetorplatz und René-Moustelon-Platz, beim seemaxx/St.-Johannis-Straße und Ecke Schützen-, Höll- und Poststraße. Die Befragung dauert rund fünf Minuten. Die Stadt Radolfzell bittet darum, sich die Zeit für die Beantwortung der Fragen rund um die Innenstadt zu nehmen. „Ziel ist es, die Erkenntnisse aus den Befragungen zur Steigerung der Innenstadtattraktivität zu nutzen." so Marianne Lindenthal von der Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung Radolfzell.
Zurück

Kontakt

Stadtverwaltung Radolfzell
Marktplatz 2 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
stadt@radolfzell.de
   
Tel. 07732 | 81-0 Mo - Fr |   8.00 - 12.00 Uhr
Fax 07732 | 81-400 Mo - Do | 14.00 - 16.00 Uhr
  und nach Terminvereinbarung