Dr. Walser Dental: Sensationeller Erfolg bei Erstauftritt in Dubai

16.03.2016 | Die Dr. Walser Dental nahm kürzlich zum ersten Mal an der AEEDC teil, der größten internationalen Fachmesse für Dentalmedizin im arabischen Raum, und hatte auf Anhieb einen Riesenerfolg.

Bei einem Empfang in Dubai, Senator h.c. Gerhard R. Daiger (GF Dr. Walser Dental) | Foto: Dr. Walser Dental GmbH
Zwei Jahre dauerten die Planungen bis zur ersten Teilnahme der Dr. Walser Dental als Aussteller bei der AEEDC (Vereinigte Arabische Emirate International Dental Conference & Arab Dental Exhibition) in Dubai. Das Walser Team stellte am eigenen Messestand seine Produkte vor, die von Besuchern aus 130 Ländern an Walser® Modellen ausprobiert werden konnten. Das Team der Dr. Walser Dental wurde zu einem Empfang eingeladen mit Spezialitäten aus dem arabischen Raum. Ferner wurde die Firma mit einer sehr eindrucksvollen Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme ausgezeichnet.   Beachtliches Interesse fanden die Produkte „Made in Germany". Viele Zahnärzte, Studenten und Händler interessierten sich besonders für die Walser® Matrizen (eine Art Schalung um den Zahn, während Füllungen gelegt werden). Diese werden mit nur einer Handbewegung in Sekunden gelegt und entfernt. Dabei adaptieren sich die Matrizen automatisch am Zahn.
Der Ansturm am Messestand der Dr. Walser Dental war so groß, dass täglich von morgens bis abends, bis zum Ende der Dentalmesse, Aufträge geschrieben wurden. Sogar als die Stände der anderen Aussteller in der Halle bereits geschlossen und das Licht sowie der Strom am eigenen Stand längst ausgeschaltet waren, kamen noch Zahnärzte zum Messestand der Dr. Walser Dental und interessierten sich für die Produkte aus Deutschland.
Aufgrund des enormen Erfolges wird die Dr. Walser Dental nun jedes Jahr in Dubai auf der Messe vertreten sein und die Kontakte in den Vereinigten Arabischen Emiraten noch weiter ausbauen.
 
Dr. Walser Dental GmbH

Zurück

Kontakt

Stadtverwaltung Radolfzell
Marktplatz 2 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
stadt@radolfzell.de
   
Tel. 07732 | 81-0 Mo - Fr |   8.00 - 12.00 Uhr
Fax 07732 | 81-400 Mo - Do | 14.00 - 16.00 Uhr
  und nach Terminvereinbarung