Unternehmerinnen-Netzwerk: selfnet-frauen

01.03.2016 | Bei den Treffen der Unternehmerinnen im Netzwerk "selfnet-frauen" trifft sich jeden zweiten Mittwochabend im Monat in Radolfzell geballte Kompetenz. Diese war auch im Januar Grundlage für ein breites Themen-Portfolio, aus dem das Jahresprogramm 2016 zusammengestellt wurde. Neben Vorträgen, Diskussionen, Workshops und Vorort-Terminen ist es den Fachfrauen wichtig, auch Raum für das bessere Kennenlernen, den Austausch von Erfahrungen, branchenübergreifenden Kontakten sowie die Abstimmung gemeinsamer Aktivitäten zu haben.

Ob Rat einer Fachanwältin zur Vorsorge für den Notfall, Input zu digitalem Marketing oder gemeinsames Engagement am Aktionstag „Ein-Herz-für-Kinder" zugunsten unbegleiteter junger Flüchtlinge – auch 2015 nahmen die Frauen des Unternehmerinnen-Netzwerkes selfnet-frauen facettenreiche Programmangebote wahr. | Bilder: selfnet-frauen
Wichtig war zahlreichen der selbständigen Frauen beispielsweise die Möglichkeit, sich im Februar von Rot-Kreuz-Experten in den richtigen Umgang mit Bewusstlosen, in die Herz-Lungen-Wiederbelebung und die Nutzung der vermehrt verfügbaren Defibrilatoren einweisen zu lassen. Dass man schnell reagieren muss war ebenso ein AHA-Erlebnis wie die Erkenntnis, möglichst bald einen Erste-Hilfe-Auffrischungskurs zu besuchen. Ein Kreativ-Abend mit dem Künstler Tom Leonhardt steht ebenso auf dem Programm, wie ein Vortrag zum Werterhalt des Geldes, „Gehirn-Training durch Bewegung" oder eine Diskussionsrunde zu dem, was jede – beruflich und privat – unter gutem Leben versteht.
 
Nach einer Benefiz-Aktion im vergangenen Jahr zugunsten junger Flüchtlinge, haben sich nun Möglichkeiten zum Kontakt mit Verantwortlichen eines Frauenprojektes in Ecuador ergeben. Dies, erste Informationen zu weiteren interessanten Themen des Jahresprogrammes wie auch der jeweilige Treffpunkt finden sich unter www.selfnet-frauen.de. Dort erfahren Interessierte zudem mehr über die Ziele, Werte und Wirtschafts-Kooperationen des langjährigen Netzwerkes, bei dem sie dreimal ‚schnupppern‘ können, ehe sie sich für eine Mitgliedschaft entscheiden. Zum erfolgreichen Miteinander gehört die Aufgabenverteilung in einem Organisationsteam von sechs Frauen, ganz nach dem Motto „Gemeinsam erreichen wir mehr!"
Weitere Informationen zum Unternehmerinnen-Netzwerk aus dem westlichen Bodeseeraum "selfnet-frauen" finden Sie unter: www.selfnet-frauen.de
 
Zurück

Kontakt

Stadtverwaltung Radolfzell
Marktplatz 2 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
stadt@radolfzell.de
   
Tel. 07732 | 81-0 Mo - Fr |   8.00 - 12.00 Uhr
Fax 07732 | 81-400 Mo - Do | 14.00 - 16.00 Uhr
  und nach Terminvereinbarung