Internationale Sommerakademie in Radolfzell

Meisterkurse mit Anke Dill, Violine | Gustav Rivinius, Violoncello | Carmen Piazzini, Klavier

30. Juli bis 7. August 2019

Bild: Kuhnle und Knödler Fotodesign

 

Seit 1994 verleiht die Internationale Sommerakademie dem kulturellen Leben der Stadt Radolfzell durch unvergessliche musikalische Erlebnisse mit jungen Musikerinnen und Musikern aus aller Herren Länder einzigartigen Flair.

 

Garanten für das exzellente künstlerische Niveau der Meisterkurse und der damit verbundenen Konzertveranstaltungen sind die international renommierten Dozenten Anke Dill (Violine), Gustav Rivinius (Violoncello) und Carmen Piazzini (Klavier).

 

Sowohl die musikbegeisterten Radolfzeller Einwohner, wie auch Konzertbesucher aus der ganzen Bodenseeregion, aber auch Ferien- und Kurgäste schätzen die hochkarätigen Konzerte auf den Plätzen und in den Sälen der Stadt.

 

Eröffnet wird die Sommerakademie mit dem Konzert der Dozenten im großen Saal des Milchwerks Radolfzell. Auftrittsmöglichkeiten für die teilnehmenden Studentinnen und Studenten bieten täglich stattfindende Abendkonzerte in der bezaubernden Altstadt, Matineen direkt am Ufer des Bodensees und das große Abschlusskonzert im Milchwerk.

Alle Konzerte im Überblick

Eröffnungskonzert der Dozenten
Dienstag, 30.07.2019 | 19.15 Uhr 

Anke Dill, Violine | Gustav Rivinius, Violoncello | Carmen Piazzini, Klavier

 

Abendkonzert auf dem Gerberplatz (bei Regen in der Christuskirche)

Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Matineekonzert auf dem Mettnausteg

Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.               

 

Abendkonzert in der Christuskirche

Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Offener Unterricht (Violine, Violoncello, Klavier) in der Musikschule

Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Abschlusskonzert

Mittwoch, 7.08.2019 | 19.15 Uhr

Kontakt

Musikschule Radolfzell
Fachbereich Kultur
Güttinger Straße 19 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
sommerakademie@radolfzell.de  
   
Tel. 07732 | 81-395 Mo - Do | 10.00 - 12.30 Uhr 
Tel. 07732 | 81-396 14.00 - 17.00 Uhr 
Fax 07732 | 81-408  Fr | 10.00 - 14.00 Uhr 

Downloads