1 bürger 1 Baum

Die Aktion 1 Bürger 1 Baum ist ein Baustein, um das Ziel der 10.000  zusätzlichen Bäume für Radolfzell zu erreichen.

 Aktionsprogramm "10.000 Bäume für Radolfzell" - die Pflanzung hat begonnen | Bild: Stadverwaltung Radolfzell

Heinrich Holewa (Abteilung Landschaft und Gewässer), Mario Jost (Leiter der Abteilung Grün), Wolfgang Keller (Leiter der Abteilung Landschaft und Gewässer), Oberbürgermeister Martin Staab sowie vom Team Baumpflege Steffen Frütsche, Benjamin Langfeldt und Marcus Weiblen (im Fahrzeug) geben offiziell den „Startschuss“ für die Umsetzung des Aktionsprogramms "10.000 Bäume für Radolfzell". Bild: Stadtverwaltung

Bäume entziehen unserer Atmosphäre das Treibhausgas Kohlenstoffdioxid und speichern den Kohlenstoff über Jahrzehnte in ihrer Biomasse. Um das Ziel der 10.000 Bäume zu erreichen sind alle gefragt! Bereichern Sie Ihren Garten mit einem zusätzlichen Baum und leisten Sie einen Beitrag zum Klimaschutz in Ihrer Stadt.

 

Die erste Baumausgabe findet am 7. Dezember 2019 statt. Bestellungen für die bezuschussten Bäume können noch bis zum 29. November bei der Abteilung Landschaft und Gewässer abgegeben werden. Folgeaktionen sind für März 2020 geplant.

Es wurden verschiedene Bäume gewählt, die vergleichsweise hohe Mengen an Kohlenstoff aus der Atmosphäre binden können, durch ihre Wuchsform besonders für Gärten geeignet sind und möglichst für Vögel und Insekten Nahrung und Lebensraum bieten. Die zur Auswahl stehenden Bäume finden Sie in der aktuellen Sortenliste im Downloadbereich. Der Kostenanteil pro Baum beträgt 15 Euro.

 

Pflanzungen, die als verpflichtende Ersatzpflanzung oder durch Bebauungsplanvorgaben vorgenommen werden müssen, sind von der Aktion ausgeschlossen. Wir bitten das Nachbarrechtsgesetz Baden-Württemberg bezüglich Grenzabständen, Baumhöhen etc. zu beachten.

Kontakt

Abteilung Landschaft und Gewässer
Fachbereich Stadtplanung und Baurecht
Schützenstraße 24 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
landschaftundgewaesser@radolfzell.de
   
Tel. 07732 | 81-251 Mo - Fr |   8.00 - 12.00 Uhr 
Fax 07732 | 81-410  Do | 14.00 - 16.00 Uhr 
  und nach Terminvereinbarung

Downloads