Radolfzell saniert:
Förderprogramm für Hausbesitzer

Bild: Ingo Bartussek, Fotolia

Ein „Klimafreundliches Radolfzell“ wurde im Stadtentwicklungsplan 2030 als Schlüsselprojekt festgelegt. Besonders in der energetischen Sanierung bestehender Gebäude liegen große Potenziale der Energie- und somit auch CO2-Einsparung. Daher möchte die Stadt Radolfzell die Bürgerinnen und Bürger über die Möglichkeiten der Sanierung informieren und zusätzliche Anreize zur Umsetzung der Gebäudesanierung schaffen.

 

Radolfzell saniert: Investitionszuschüsse

Mit den städtischen Förderprogramm unterstützt die Stadt Radolfzell Bürgerinnen und Bürger mit einem Investitionszuschuss bei der konkreten Beschaffung bzw. Umsetzung der energetischen Sanierungsmaßnahmen. Es sollen ganz bewusst nicht nur Investitionen in besonders ehrgeizige Einzelmaßnahmen gefördert werden, sondern es müssen mindestens zwei CO2-reduzierende Maßnahmen vorgesehen sein.

 

Derzeit wird das Förderprogramm überarbeitet. Bis dieses vom Gemeinderat verabschiedet wird, können keine Anträge mehr angenommen werden. Über die Voraussetzungen und den Inhalt des neuen Förderprogramms wird die Stadtverwaltung Radolfzell zeitnah informieren.

Kontakt

Klima- & Umweltschutz
Strategische Steuerungsunterstützung
Marktplatz 2 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
klimaschutz@radolfzell.de
   
Tel. 07732 | 81-117 Mo - Fr |   8.00 - 12.00 Uhr 
Fax 07732 | 81-400  Do | 14.00 - 16.00 Uhr 
  und nach Terminvereinbarung