Vorhabenbezogener Bebauungsplan "Freiflächen-Solarthermie-Anlage in Kombination mit Biomasse-Heizwerk" und 11. FNP Änderung

 Geltungsbereich des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes "Freiflächen-Solarthermie-Anlage in Kombination mit Biomasse-Heizwerk" in Liggeringen | Bild: Stadtverwaltung Radolfzell

Geltungsbereich des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes "Freiflächen-Solarthermie-Anlage in Kombination mit Biomasse-Heizwerk" in Liggeringen | Bild: Stadtverwaltung Radolfzell

Ziel

Mit der Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans und der parallelen Flächennutzungsplanänderung sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für den Bau eines Solarthermiefeldes und einer Heizzentrale zur Versorgung des Ortsteils Liggeringen am nord-westlichen Ortsrand von Liggeringen angrenzend an das Gewerbe bzw. Mischgebiet „Schwärze-Nord“ geschaffen werden. Ziel ist es, private dezentrale veraltete Heizöl-, Gas- und Stromheizungen in Liggeringen durch Nahwärme zu ersetzen und somit eine nachhaltige und umweltfreundliche Wärmever­sor­gung in Liggeringen anzubieten. Hierzu ist geplant, im Außenbereich auf den landwirtschaftlichen Grundstücken mit den Flurstücksnummern, 255, 256, 601 und 795 eine Heizzentrale mit Freiflächen-Solarthermie-Anlage, Pufferspeicher und Holz­hack­schnitzel­verbrennungsanlage zur Nutzung und Speicherung der Wärme zu errichten.

 

Frühzeitige Beteiligung

Die Unterlagen zum Vorhabenbezogenen Bebauungsplan sowie der 11. Änderung des FNP liegen in der Zeit vom 27. Februar 2017 bis zum 31. März 2017 im Dienstgebäude des Dezernats III – Umwelt, Planen, Bauen, in der Güttinger Straße 3 in Radolfzell während der Dienststunden (montags bis freitags 8 – 12 Uhr und montags bis donnerstags 14 – 16 Uhr) im Zimmer 12 (1. OG) zur allgemeinen Information der Öffentlichkeit aus.

 

Stellungnahmen können mündlich, schriftlich oder zur Niederschrift bis zum 31. März 2017 bei rechts stehendem Kontakt abgegeben werden.

 

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit Ihre Stellungnahme über unser Beteiligungsformular abzugeben.

 

Verfahrensvermerke

  • Aufstellungsbeschluss am 31.01.2017
  • Frühzeitige Beteiligung vom 27.02.2017 bis zum 31.03.2017
  • Offenlage vom
  • Satzungsbeschluss

Kontakt

Rita Nassen | Stadtplanung
Fachbereich Stadtplanung und Baurecht
Güttinger Straße 3 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
rita.nassen@radolfzell.de  
   
Tel. 07732 | 81-320 Mi - Fr |   8.00 - 12.00 Uhr 
Fax 07732 | 81-405  Mi - Do | 14.00 - 16.00 Uhr 
  und nach Terminvereinbarung

Verfahrensstand: frühzeitige Beteiligung

Links

 

Hinweis 

Für eine korrekte Übertragung der Daten übernimmt die Stadt Radolfzell keine Gewähr. Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich für das Bebauungsplanverfahren verwendet.