Umwelt- und Klimaschutzbeauftragter

Den ersten Umweltberater ernannte die Stadt Radolfzell im Jahr 1985, also noch vor der Gründung des Umweltamtes. Damals ging es vordringlich darum, grundsätzliche Belange wie Abfallentsorgung oder Recylcing in der Kommune zu thematisieren. Heute haben sich Profil und Anforderungen gewandelt. Im Detail sind diese in der „Geschäftsordnung für den ehrenamtlichen Umwelt- und Klimaschutzbeauftragten“ nachzulesen. Als sachkundiger Bürger ist der Umweltbeauftragte ständiges Mitglied mit Rederecht im Technischen Ausschuss.

 
 Rainer Bretthauer, Foto: privat

Rainer Bretthauer, Foto: privat

Rainer Bretthauer

Rainer Bretthauer wurde am 21. Oktober 2014 vom Radolfzeller Gemeinderat zum neuen ehrenamtlichen Umwelt- und Klimaschutzbeauftragten ernannt.

Der promovierte Biologe, der bis 2009 Ortsvorsteher von Liggeringen war, ist in Umweltverbänden engagiert und als Schnakenexperte bekannt.

Kontakt

Rainer Bretthauer | Umwelt- und Klimaschutzbeauftragter
Zum Mühlsberg 6 | 78315 Radolfzell am Bodensee

 

rainer-bretthauer@t-online.de

 

 

Tel. 07732 | 911920