Verkehrsentwicklungsplan Radolfzell

Ziele

Städtischer Verkehr ist kein Selbstzweck, sondern Mittel zur Entfaltung städtischen Lebens. Dementsprechend müssen sich die Ziele der Verkehrsentwicklung an den Zielen der Stadtentwicklung orientieren.

 

Allgemeine Ziele wie

  • Stärkung der Wirtschaftskraft und der Zentralitätsfunktion der Stadt
  • Verbesserung der Erreichbarkeit der Altstadt und des Seeufers
  • Belebung der Innenstadt

wurden aus verkehrlicher Sicht konkretisiert.

 

Aus der „Stadtentwicklungskonzeption Radolfzell“ stehen bei allen Arbeitskreisen verkehrliche Ziele an vorderen Stellen. Insbesondere wurden folgende Ziele genannt:

  • Verbesserung der Verkehrserschließung der Altstadt mit einfacher Orientierung für Bürger, Gäste und Besucher der Stadt
  • Klare Orientierung durch stimmige Überlagerung von Stadtstruktur und Verkehrsführung
  • Einfache Auffindbarkeit der Parkplätze
  • Einfacher Zugang zum Bodensee unter Beibehaltung des Bahnhofstandortes (Vorzugsvariante des AK Stadtplanung / Stadtgestaltung)
  • Integration von Umnutzungsbereichen insbesondere des „Schiessergeländes“ in das Stadtgefüge mit guter Fußgängerverbindung zwischen Altstadt und neuen Nutzungen.

Kontakt

Martin Grünmüller | Fachbereichsleitung
Fachbereich Stadtplanung und Baurecht
Güttinger Straße 3 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
martin.gruenmueller@radolfzell.de
   
Tel. 07732 | 81-302 Mo - Fr |   8.00 - 12.00 Uhr 
Fax 07732 | 81-405  Mo - Do | 14.00 - 16.00 Uhr 
  und nach Terminvereinbarung