Integriertes Klimaschutzkonzept

 Integriertes Klimaschutzkonzept - Ausschnitt

1 Zusammenfassung

 Tabelle 4: Massnahmen mit erster Priorität für die Umsetzung. Die einzelnen Massnahmen sind im Anhang F beschrieben. In Klammer findet sich die jeweilige Massnahmen-Nummer

Tabelle 4: Massnahmen mit erster Priorität für die Umsetzung. Die einzelnen Massnahmen sind im Anhang F beschrieben. In Klammer findet sich die jeweilige Massnahmen-Nummer

1.9 Massnahmenprogramm 2020

 

Das Massnahmenprogramm wurde in einem iterativen Prozess mit dem Energieteam erarbeitet. Es umfasst sechs Handlungsfelder (Entwicklungsplanung / Raumordnung, Kommunale Gebäude und Anlagen, Versorgung / Entsorgung, Mobilität, Interne Organisation sowie Kommunikation / Kooperation) mit insgesamt 52 Massnahmen für die nächsten 10 Jahre. Die Massnahmen liegen je nach derzeitigem Wissens- und Bearbeitungsstand in verschiedener Bearbeitungstiefe vor. (Übersicht, siehe Kapitel 12; Details, siehe Massnahmenblätter in Anhang F)

 

Für die Umsetzung sollen die Massnahmen in das jeweils dreijährige Energiepolitische Massnahmenprogramm (Epoli) überführt werden. Das nächste Epoli umfasst den Zeitraum 2012 bis 2014. Das Jahr 2011 kann somit für die weitere Ausarbeitung der prioritären Daueraufgaben und kurzfristigen Massnahmen genutzt werden. 

Kontakt

Markus Toepfer | Stadtplanung
Fachbereich Stadtplanung und Baurecht
Güttinger Straße 3 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
markus.toepfer@radolfzell.de
   
Tel. 07732 | 81-303 Mo - Fr |   8.00 - 12.00 Uhr 
Fax 07732 | 81-405  Mo - Do | 14.00 - 16.00 Uhr 
  und nach Terminvereinbarung