Was kann ich tun?

 Chamoniexpress | Bidl: Christa Eder/ fotolia.com

Chamonixexpress | Bild: Christa Eder/ fotolia.com

Zeit gewinnen im Zug

Ob bei größeren Entfernungen oder nur beim täglichen Weg zur Arbeit – wer auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigt handelt umweltfreundlich und verantwortungsbewusst. Die letzten Zeilen am Laptop schreiben, ein Buch lesen oder einfach nur die vorbeiziehende Landschaft genießen – eine Zugfahrt bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten Zeit sinnvoller zu nutzen als im Auto.

 Thermostat | Bild: emmi/ fotolia.com

Thermostat | Bild: emmi/ fotolia.com

Heizung runter – Pulli drüber

Energiesparen ist im Haushalt wichtig und leicht umzusetzen. Vor allem bei den Heizkosten gibt es einfache Methoden, um Energie und somit auch Kosten einzusparen. Wer einen Pullover drüber zieht und die Raumtemperatur um nur ein Grad senkt kann schon bis zu sechs Prozent der Heizenergie einsparen!

 waschen | Bild: hans12/ fotolia.com

Waschmaschine | Bild: hans12/ fotolia.com

Stand-by vermeiden

Waschmaschine, Kaffeemaschine oder Fernseher – Stromfresser finden sich in jeder Wohnung. Ältere Geräte haben meist einen vielfach höheren Energieverbrauch als moderne Geräte und der Stand-by-Modus ist ungewollt aber sehr oft für hohe Energieverschwendung verantwortlich. Bei der Neuanschaffung sollten Sie auf die Kennzeichnung durch z. B. A+++ achten.

 Erdbeertorte | Liudmila Travina/ fotolia.com

Erdbeertorte | Liudmila Travina/ fotolia.com

Erdbeeren im Juni und Pflaumen im September

Um klimabewusst zu handeln müssen wir keineswegs auf Erdbeeren mit Schlagsahne oder frischen Pflaumenkuchen verzichten. Allerdings sollten wir immer Produkte kaufen, die bei uns gerade Saison haben. Verzichte Sie also im Supermarkt z. B. auf die blassen Erdbeeren aus Spanien, die schon im März zu haben sind und freuen Sie sich auf saisonale und regionale Köstlichkeiten wenn die Zeit dafür reif ist.

Kontakt

Matthias Putzke | Klima- & Umweltschutz
Strategische Steuerungsunterstützung
Marktplatz 2 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
matthias.putzke@radolfzell.de  
   
Tel. 07732 | 81-117  
Fax 07732 | 81-400