Erlebnissamstag - Ente ahoi!

 Foto: Stadtverwaltung

Jedes Jahr im August heißt es in Radolfzell "Ente ahoi!"

Die ganze Stadt ist im Entenfieber - egal ob es um Schwimmenten, Enten zum Angeln oder fahrende Enten geht.

 

Der Anspruch der Organisatoren ist es, an diesem Tag für jeden Geschmack das Passende zu bieten - mit einer Kombination aus attraktiven Handelsangeboten, regionalem Wochenmarkt, musikalischer Unterhaltung, kulinarischer Vielfalt, abwechslungsreichem Kinderprogramm, wunderschönem Bodensee und vielem mehr.
 
Das Enten-Rennen
Besonders das lustige Enten-Rennen mitten im Herzen der Altstadt lädt zum Zuschauen und Mitmachen ein.
Gemeinsam mit der Feuerwehr Radolfzell wird extra eine Wasser-Rennbahn entlang der Schützenstraße aufgebaut.

Zwischen 14 und 16 Uhr finden Ausscheidungsrennen und um 16.30 Uhr das große Finale statt.
  
Enten-Mitmach-Parcours

Außerdem steht jedes Jahr ein Enten-Mitmach-Parcours für kleine und große Besucher auf dem Programm, bei dem an verschiedenen Stationen in der ganzen Stadt der Spaß am Spiel im Mittelpunklt steht - mit Aktionen wie Enten kneten, Enten-Schießen mit dem Staubsauger, Gestalten von Enten mit Malstiften und Stoff über die Enten-Wurfbude bis hin zum Enten-Angeln und vielem mehr.

 

Auf dem Marktplatz werden die fahrenden Enten ihre Liebhaber erfreuen: direkt im Anschluss an den Wochenmarkt präsentieren sich die beliebten 2CVs, begleitet von der Radolfzeller Kultband „Veteranilli“.

Der Erlebnissamstag wird gemeinsam von der Aktionsgemeinschaft Radolfzell e.V. und der Stadt Radolfzell organisiert.

Kontakt

Beate Grünwald | Aktionsgemeinschaft Radolfzell
Seestraße 41 | 78315 Radolfzell am Bodensee
   
akg-radolfzell@t-online.de
 
Tel. 07732 | 9407094  Di - Do |   9.00 - 11.00 Uhr
Fax 07732 | 9406835 und nach Terminvereinbarung 

Termin

Samstag, 4. August 2018 | 10 - 18 Uhr