Tradition und Zukunft

in intakter Natur

 

Radolfzell ist eine Stadt mit hoher Wohn-, Arbeits- und Erholungsqualität. Nachhaltige bauliche Entwicklung im Einklang mit Natur und Mensch ist das Ziel.

Bauen & Umwelt Aktuell

  • Erste Sitzung des Institutionellen Gestaltungsbeirats

    23.03.2017 | Am Donnerstag, den 6. April 2017 tagt der Institutionelle Gestaltungsbeirat zum ersten Mal in Radolfzell. Stadtbildprägende Bauvorhaben stellen eine besondere Herausforderung für alle Beteiligten dar. Um die allgemeine Akzeptanz dieser Projekte zu erhöhen und die baukulturelle Qualität innerhalb der Kommune zu stärken, lässt sich die Stadt Radolfzell bei bedeutsamen architektonischen und städtebaulichen Vorhaben seit 2014 beraten.

    Mehr ...
  • Reinigung von Straßenabläufen

    20.03.2017 | In der Kernstadt und allen Ortsteilen findet ab dem 27. März die Frühjahrsreinigung der öffentlichen Straßenabläufe, Schmutzfangeimer und Nassschlammabläufe statt.

    Mehr ...
  • Standsicherheit von Grabmalen

    20.03.2017 | Die Stadt weist aus gegebenem Anlass darauf hin, dass die Inhaber bzw. Nutzungsberechtigten von Grabstätten auf den städtischen Friedhöfen für die Standsicherheit der Grabmale verantwortlich sind. Diese sind regelmäßig zu überprüfen.

    Mehr ...
  • Radolfzell saniert: Förderprogramm für Hausbesitzer

    20.03.2017 | Gut für den Geldbeutel und fürs Klima: Wer schon lange mit dem Gedanken spielt, sein Haus energetisch auf den neuesten Stand zu bringen und Heizkosten zu sparen, erhält nun von der Stadtverwaltung einen finanziellen Anreiz. „Radolfzell saniert!", lautet der Titel des kommunalen Programmes, dessen Ziel die Förderung energetischer Sanierungen ist.

    Mehr ...
  • Kanaljahresreinigung

    09.03.2017 | In Radolfzell sowie in den Ortsteilen Markelfingen, Möggingen, Liggeringen und Güttingen ist ab dem 13.03.2017 die Firma RS-Kanal  mit der Reinigung der öffentlichen Schmutz-, Regen- und Mischwasserkanäle beauftragt.

    Mehr ...
  • Seit dem 1. März ist das Fällen von Bäumen wieder verboten

    08.03.2017 | Seit dem 1. März sind Baumfällungen und Strauchrodungen nicht mehr erlaubt: Die Stadtverwaltung, Abteilung Landschaft und Gewässer, weist darauf hin, dass Bäume erst wieder ab dem 1. Oktober 2017 gefällt werden dürfen, gleiches gilt für die Rodung von Hecken und Sträuchern.

    Mehr ...

Kontakt

Dezernat III - Umwelt, Planen, Bauen
Güttinger Straße 3 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
baudezernat@radolfzell.de
   
Tel. 07732 | 81-301 Mo - Fr |   8.00 - 12.00 Uhr 
Fax 07732 | 81-405  Mo - Do | 14.00 - 16.00 Uhr 
  und nach Terminvereinbarung

IM FOKUS

Aktuelle Beteiligungen

im Rahmen von Bauleitplanverfahren

Bebauungsplan "Unterdorf, 2. Änderung" - Offenlage vom 17.02.2017 bis zum 17.03.2017

 

Anzeigen

 K%K Internetagentur