RADOLFZELL AKTUELL

Erlebnissamstag

Am 1. August von 10 bis 18 Uhr - von der Altstadt bis zum seemaxx. Das Programm finden Sie hier.

Radolfzeller Filmnächte

Die 8. Radolfzeller Filmnächte vom 31. Juli bis 2. August - alle Filme und weitere Infos hier.

Konstantin Wecker im Milchwerk Radolfzell

Konstantin Wecker und seine Musiker treten am 13. Oktober 2015 um 20 Uhr exklusiv in der Region mit ihrem neuen Programm im Milchwerk auf. Karten im Vorverkauf erhältlich. Mehr...

Radolfzeller See(h)straßen-Galerie

Große Kunst - mitten im Herzen der Radolfzeller Altstadt. Bis 2. Oktober können die Werke von 12 Künstlern in der Freiluftgalerie bestaunt werden. Mehr...

Internationale Sommerakademie Radolfzell

Vom 4. bis 13. August 2015 findet die 22. Internationale Sommerakademie statt. Das ausführliche Programm finden Sie hier.

Themenjahr TÖNE

Zahlreiche Veranstaltungen bieten ein abwechslungsreiches und interessantes Musikprogramm in Radolfzell und den Ortsteilen. Mehr ...

  • Parkdeck bekommt neue Farbe

    31.07.2015 | Das Untergeschoss des Parkdecks am Bahnhof an der Friedrich-Werber-Straße in Radolfzell bekommt einen frischen Anstrich.

    Mehr ...
  • Nutzung der See-Uferanlagen

    31.07.2015 | Derzeit beschweren sich Bürger vermehrt über zunehmende Störungen bei der Nutzung der See-Uferanlagen. Die Stadtverwaltung Radolfzell sieht Handlungsbedarf, möchte die Bürger aufklären und über die Polizeiliche Umweltschutz-Verordnung informieren: Mitarbeiter des Fachbereichs Bürgerdienste – Sicherheit und Ordnung – haben ein Informationsblatt zusammengestellt, das über die allgemeinverträgliche Nutzung der Ufer-Anlagen (Herzenbad bis Mettnaupark) informiert.

    Mehr ...
  • 3142 gültige Unterschriften: Bürgerentscheid auf den Weg gebracht

    31.07.2015 | Mit 3142 gültigen Unterschriften war das Bürgerbegehren Seetorquerung erfolgreich. Der Bürgerentscheid, über den der Gemeinderat formal noch beschließen muss, ist damit auf den Weg gebracht.

    Mehr ...
  • Herbert Boschert übergibt in Istres Spende für Restaurierung der Wallfahrtskapelle St. Etienne.

    28.07.2015| Seit Jahrzehnten ist Herbert Boschert in der Stärkung der Städtepartnerschaft zwischen Radolfzell und Istres aktiv. In den langjährigen Kontakten mit den Freunden in Istres hat er sich vor allem zum Ziel gesetzt, sie bei ihrem Vorhaben, die einstige Wallfahrtskapelle St. Etienne zu restaurieren, zu unterstützen.

    Mehr ...
  • 8. Radolfzeller Filmnächte

    28.07.2015 | Vom 31. Juli bis 2. August 2015 heißt es in Radolfzell wieder „Film ab" und die Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH lädt zum Open-Air-Kinogenuss ein.

    Mehr ...
  • Kinder statten OB Martin Staab einen Besuch ab

    24.07.2015 | Besondere Besucher hat Oberbürgermeister Martin Staab kürzlich empfangen: Sechs Jungen, die an dem Projekt „Kinderrechte ins Rampenlicht" teilgenommen hatten, statteten OB Staab einen Besuch ab.

    Mehr ...
  • Bild schmückt die Stadtbibliothek

    24.07.2015 | Eine schöne Fotografie der Eheleute Erika und Werner Messmer schmückt künftig den Werner-Messmer-Saal der Stadtbibliothek Radolfzell. Mit dem Bild soll die große finanzielle Unterstützung der Eheleute für die Sanierung des Österreichischen Schlösschens gewürdigt werden.

    Mehr ...
  • Internationales Flair bei der Sommerakademie

    24.07.2015 | Sie hat in Radolfzell schon eine lange Tradition und zahlreiche Fans, die zum Teil sogar ihren Alterssitz nach Radolfzell verlegt haben: Die Internationale Sommerakademie. Sie findet in diesem Jahr vom 4. bis 12. August statt. An der Zielrichtung dieser 22. Sommerakademie hat sich nichts geändert, denn das Konzept hat sich bewährt.

    Mehr ...
  • Umweltbericht 2014 online abrufbar

    24.07.2015 | Der Umweltbericht der Stadtverwaltung hat eine lange Tradition und bietet einen Überblick über die Umweltaktivitäten der Stadt Radolfzell, der Stadtwerke Radolfzell, der Mettnau-Kur, der Tourismus und Stadtmarketing GmbH sowie von Schulen, Kindergärten, Vereinen und Verbänden.

    Mehr ...
  • Der städtische Online-Auftritt ist benutzerfreundlicher

    17.07.2015 | Immer mehr Bürger nutzen das Internet mit ihren Smartphones. Das geänderte Nutzerverhalten erfordert flexiblere Internetseiten. Jetzt ist auch der städtische Online-Auftritt benutzerfreundlicher.

    Mehr ...