2000 Watt Menü

Mit dem „2000-Watt-Menü“ machen Radolfzell und weitere Städte in der Dreiländerregion Bodensee auf eine einfache Idee aufmerksam: Gut essen geht auch mit weniger Energie!

Die 2000-Watt-Köchinnen vom Bistro „Seestern“ | Foto: Stadt Radolfzell

Aus frischen, saisonalen und regionalen Zutaten bereiten die Köche dabei schmackhafte, energiesparende und umweltschonende Menüs zubereitet. In Radolfzell sind sieben Gastronomen auf den Geschmack gekommen und bieten neben der jährlichen Aktionswoche dauerhaft ein 2000-Watt-Menü an. Weiter nehmen die Betriebe an einem von der Stadt Radolfzell angebotenen jährlichen Erfahrungsaustausch zu nachhaltigen Gastronomiekonzepten teil und besuchen gemeinsamen Fachmessen und regionale Produzenten In diesem Zusammenhang wurde eine Vereinbarung zum gemeinsamen Qualitätsanspruch verabschiedet.

 

Die Radolfzeller 2000-Watt-Betriebe:

 

Restaurant Rubin im bora HotSpaResort

 

Restaurant Liesele

 

Restaurant Strandcafe Mettnau

 

Biorestaurant Safran

 

Bistro Seestern

 

Naturfreundehaus Bodensee

 

Kontakt

Matthias Putzke | Klima- & Umweltschutz
Strategische Steuerungsunterstützung
Marktplatz 2 | 78315 Radolfzell am Bodensee
 
matthias.putzke@radolfzell.de  
   
Tel. 07732 | 81-117  
Fax 07732 | 81-400